A A A

Romane

Finsterhaus
(Hanna Duncker ; 2)
von Johanna Mo
Eine Insel sucht einen Mörder und ein entführtes Kind. -- Hanna Duncker ist noch völlig vertieft in die Ermittlungsakte ihres Vaters, als sie der verzweifelte Anruf von Jenny Ahlström erreicht: Jennys Mann und ihr vierzehn Monate alter Sohn sind spurlos verschwunden. Ganz Öland beteiligt sich an einer groß angelegten Suchaktion, während Hanna und ihr Kollege Erik Lindgren nach einem Motiv im Leben des vermissten Vaters fahnden. Eine Spur führt schließlich in ein leer stehendes Haus. Liegt hier der Schlüssel zum Fall? Für Hanna beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Und es gibt noch ein Rätsel, das sie lösen muss: Warum versucht jemand mit aller Macht zu verhindern, dass sie endlich die Wahrheit über ihren eigenen Vater herausfindet? (Verlagstext) Krimi Mo / 67222 / Spiegel-Bestseller

Schwarzlicht
(Die Dabiri-Walder-Trilogie ; 1)
von Camilla Läckberg & Henrik Fexeus
Die tiefste Dunkelheit lauert im Menschen selbst. -- Eine Frau wird tot in einer von Schwertern durchbohrten Kiste gefunden. Missglückter Zaubertrick oder brutaler Mord? Die Stockholmer Kommissarin Mina Dabiri bittet den Mentalisten Vincent Walder um Hilfe. Wie Mina kommt auch Gedankenleser Vincent mit Menschen nicht sonderlich gut zurecht, doch er hat ein Talent dafür, aus kleinsten Details erstaunliche Schlüsse über die Psyche eines Täters zu ziehen. Als Mina ein weiteres Opfer ausfindig macht und Vincent einen Countdown entschlüsselt, wird klar, dass die beiden einem Serienmörder auf der Spur sind. Und diese Spur führt an den dunkelsten Ort … --- Düster, fesselnd, außergewöhnlich: Auftakt der neuen schwedischen Krimireihe! (Verlagstext) Krimi Laec / 67221 / Spiegel-Bestseller

Nordlicht – Die Toten im Nebel
(Nordlicht ; 4)
von Anette Hinrichs
Eine grausame Mordserie erschüttert den Norden! -- An einem stürmischen Herbsttag wird im Hafen von Esbjerg die Leiche eines Mannes gefunden. Mit gefesselten Händen und durchtrennter Kehle. Wenige Wochen später taucht in einer norddeutschen Kleinstadt eine zweite Leiche auf. Schrecklich entstellt und auf dieselbe Art gefesselt wie der Tote in Esbjerg liegt das Opfer auf dem Förderband einer Papiersortieranlage. Vibeke Boisen von der Flensburger Mordkommission und Rasmus Nyborg von der dänischen Polizei nehmen die Ermittlungen auf. Schnell stellt sich heraus, dass die beiden Verbrechen nur der Auftakt einer grausamen Mordserie sind. Der Täter schlägt erneut zu, und der Fall nimmt eine dramatische Wendung. Denn das Opfer ist diesmal keine Unbekannte … --- Der neue Fall für das deutsch-dänische Ermittlerteam! (Verlagstext) Krimi Hinr / 67223 / Spiegel-Bestseller

Müll
von Wolf Haas
Auf einem der Wiener Mistplätze (dt.: Altstoffsammelzentrum) herrscht strenge Ordnung, bis eines Tages in der Sperrmüllwanne ein menschliches Knie gefunden wird. Schnell tauchen in anderen Wannen weitere Leichenteile auf, die entgegen der Mistplatzordnung und zum großen Leidwesen der Müllmänner allesamt nicht korrekt eingeworfen wurden. Nur vom Herz des zerlegten Toten fehlt jede Spur. Die Kripo weiß nicht weiter. Zum Glück ist unter den Müllmännern ein Ex-Kollege, der nicht nur das fehlende Herz samt Begleitschreiben findet, sondern auch nie vergessen hat, was man bei Mord bedenken muss. Und damit steckt Simon Brenner nicht nur in einem neuen Fall, sondern auch bis zum Hals in Schwierigkeiten. (Verlagstext) Krimi Haas / 67060 / Spiegel-Bestseller

Die Frauen vom Nordstrand – Jahre des Wandels
(Die Frauen vom Nordstrand ; 3)
von Marie Sanders
Drei Freundinnen in den fünfziger Jahren zwischen Hoffnung, Emanzipation und Freiheit. -- St. Peter, 1958: Anni hat dem Hotel „Seeperle“ eine neue Bestimmung gegeben, die nicht überall auf Beifall stößt – die lokale Presse reagiert sehr verhalten. Ihre Freundinnen unterstützen sie weiterhin, so gut sie können, doch die Ärztin Helena hat mit eigenen Problemen zu kämpfen, und Edith scheint von ihrem größten Geheimnis eingeholt zu werden. Nun muss sie kämpfen – um ihre Zukunft genauso wie um ihre Liebsten. Und dann bekommt auch noch Anni unerwarteten Besuch, der ihr Leben auf den Kopf zu stellen droht … --- Mitreißend und emotional – der fulminante Abschluss der Bestseller-Trilogie. (Verlagstext) Sand / 67217

Liebesheirat
von Monica Ali
Yasmin und Joe haben große Pläne für die Zukunft. Doch bevor es für die beiden angehenden Ärzte ans Heiraten geht, steht das erste Kennenlernen ihrer Familien an. Und das hat es in sich. Denn während Yasmins traditionsbewusste Eltern schon bei einem Zungenkuss empört den Fernseher ausschalten, hat sich Joes Mutter vor Jahres einen Ruf als feministische Ikone erarbeitet. Und tatsächlich hält das Abendessen im noblen „Primrose Hill“ überraschende Entwicklungen bereit: Die Familien verstehen sich entgegen aller Erwartungen blendend und zwischen den beiden Müttern entsteht eine außergewöhnliche Freundschaft, die mit althergebrachten Mustern und Gewissheiten bricht. Schon bald stehen Yasmin und Joe nicht nur vor der Herausforderung, ihre eigene Beziehung neu zu bewerten, sondern auch die Beziehungen zu ihren Eltern auf den Prüfstand zu stellen. --- Was als tragischer Liebesroman beginnt, entwickelt sich zu einer bewegenden Geschichte über Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, die versuchen, einander zu verstehen. Monica Ali schreibt mit einem Talent und einer Weisheit, die nur wenige Autoren in ihrem Leben erreichen. (Verlagstext) Ali / 67226

Willkommen in St. Peter-(M)Ording
Ein Küstenkrimi
von Tanja Janz
Die Mordseeküste ruft: Ilva Feddersen ermittelt in St. Peter-Ording. -- Aufruhr in St. Peter-Ording! Ilva Feddersen ist gerade wieder zurück in ihre Heimat gezogen, um ihre Stelle als Lehrerin anzutreten, da liegt plötzlich ein Toter in den Dünen. Der Verdacht fällt schnell auf die lokalen Umweltaktivisten, denn das Opfer war der Architekt eines umstrittenen Hotelprojektes in Deutschlands schönstem Küstenort. Ilva bleibt nichts anderes übrig, als selbst zu ermitteln: Denn erstens ist der Hauptverdächtige ihre Jugendliebe, und zweitens kann sie schlecht ihren gemütlichen Polizistenbruder mit dem größten Skandal der Saison allein lassen. Mit ihren Kollegen macht Ilva sich auf Mörderjagd – und steckt bald tiefer im Watt, als gut für sie ist … (Verlagstext) Krimi Janz / 67206

Palais Heiligendamm – Tage der Entscheidung
(Palais Heiligendamm ; 3)
von Michaela Grünig
Dunkle Wolken über der weißen Stadt am Meer. -- Ostsee, 1935: Ins Palais Heiligendamm kommen jetzt verdiente Volksgenossen und Parteigrößen, darunter auch Hitler und Goebbels. Eine schwierige Aufgabe für Elisabeth und ihre Tochter Julia, die nun in der dritten Generation im familieneigenen Hotel arbeitet. In Hitlers Gefolge lernt sie den charmanten Hugo kennen, einen Abenteurer, der Julias Herz schneller schlagen lässt. Paul kämpft derweil mit schweren Zweifeln. Hin und her gerissen zwischen Liebe und Moral wird er zu einem Schritt gezwungen, der sich als schicksalshaft erweist … --- Dritter Band der opulenten Saga rund um eine Hoteliersfamilie in Heiligendamm. (Verlagstext) Grue / 67246

Eine Bibliothek in Paris
von Janet Skeslien Charles
Bücher sind das Licht in der Dunkelheit, der Hoffnungsschimmer in der Not … -- Montana, 1983. Auf der Suche nach Abenteuern lernt die zwölfjährige Lily ihre Nachbarin Odile kennen. Zwischen dem Teenager und der alten Dame entwickelt sich eine Freundschaft. Doch als Lily mehr über die Vergangenheit Odiles herausfindet, stellt sie fest, dass diese unter einem dunklen Geheimnis leidet … -- Paris, 1939. Für Odile geht ein Traum in Erfüllung: Sie hat eine Anstellung an der Amerikanischen Bibliothek in Paris erhalten. Als die Nazis jedoch in Paris einmarschieren, droht Odile alles zu verlieren. Auch ihre Bibliothek. Gemeinsam mit einigen Mitarbeitern schließt sie sich dem Widerstand an und kämpft mit den besten Waffen, die ihr zur Verfügung stehen: Büchern. Doch dann unterläuft Odile ein fataler Fehler … --- Inspiriert von einer wahren Geschichte – mit Zusatzmaterial zum Hintergrund im Buch. (Verlagstext) 67243 / Sand

Der fürsorgliche Mr Cave
von Matt Haig
Wie weit geht ein Vater, um seine Tochter vor der Welt zu schützen? -- Seine Tochter Bryony ist alles, was dem Antiquitätenhändler Terence Cave nach dem tragischen Tod seines Sohnes noch geblieben ist. Getrieben von der Angst, auch sie zu verlieren, konzentriert er sich von nun an ganz darauf, sie zu beschützen. Doch damit sperrt der Bryony mehr und mehr in einen Käfig, der ihr die Luft zum Atmen raubt. Als Terences Regeln strenger werden, bahnt sich eine Katastrophe an. --- Ein faszinierender Roman – ein Pageturner im besten Sinne des Wortes. (Verlagstext) Haig / 67247

Der Schwalbenturm
(Hexer Geralt-Saga / The Witcher ; 5)
von Andrzej Sapkowski
„Ich bin mir nicht sicher, ob diese Geschichte wirklich schon zu Ende ist. Denn du musst wissen, dass sich Vergangenheit und Zukunft schrecklich verflochten haben. In jedem Augenblick liegt die Ewigkeit.“ -- Ciri, die Prinzessin von Cintra und Schützling des Hexers Geralt von Riva, ist auf geheimnisvolle Weise in eine fremde Welt versetzt worden. Dort trifft sie auf einen jungen Ritter namens Galahad, der sie für die Dame vom See hält und dem sie ihre Geschichte erzählt. Die Kriege und Machtkämpfe, die seit Langem tobten, haben ihren Höhepunkt erreicht. Vilgefortz mit seinen Helfershelfern stellt sich zur Schlacht, bei der viele von Geralts Gefährten ihr Leben lassen müssen. Und es droht neue Gefahr in Gestalt des Kaisers Emhyr von Nilfgaard. Er wird von derselben uralten Prophezeiung geleitet, die auch das Handeln von Vilgefortz und Ciri bestimmte. Owohl im Besitz überwältigender Übermacht, scheut Emhyr bei der Konfrontation mit Geralt und Ciri vor der letzten Konsequenz zurück: Denn mit Ciri verbindet ihn mehr als nur die alte Weissagung … (Verlagstext) Fantasy Sapk / 67218

Café Meerblick
von Christin-Marie Below
Ein Neuanfang auf Norderney. -- Noch immer ist Mona tieftraurig. Vor einem Jahr starb ihre beste Freundin Sophie. Auf der Suche nach Trost reist Mona nach Norderney – Sophies Lieblingsort. Die schöne Nordseeinsel hält einige Überraschungen bereit: Erst findet Mona bunt bemalte Steine am Strand und durch diese eine neue Freundin. Von ihr erfährt Mona von einem leer stehenden Café. Die gelernte Konditorin möchte einen Neuanfang wagen und bewirbt sich darum. Da lernt sie Tjark kennen, einen jungen Koch, der ihr Herz höherschlagen lässt. Doch sie zögert: Ist sie bereit für so viel Veränderung? Und kann sie dem Glück wirklich über den Weg trauen? (Verlagstext) Belo / 67269

Ostfriesensturm
(Ann Kathrin Klaasen; 16)
von Klaus-Peter Wolf
Gegen die Sturmflut hatten sie Deiche gebaut. Aber vor dem, was dann kam, konnte kein Deich sie schützen … -- Der Anruf erreicht Ann Kathrin Klaasen und Frank Weller beim Spaziergang am menschenleeren Strand. In einer Ferienwohnung auf Wangerooge wurde die Leiche eines Mannes gefunden. Die Tötungsart lässt vermuten, dass hierfür das organisierte Verbrechen verantwortlich ist - ein Verdacht, der Ann Kathrin und ihr Team sofort in höchste Alarmbereitschaft versetzt. In einem Tierpark wird nur kurz darauf ein weiterer Toter gefunden. Nachdem alle Touristen Ostfriesland verlassen mussten, durchsucht die Polizei unter Hochdruck leer stehende Ferienwohnungen. Wo versteckt sich der Killer? --- Für Ann Kathrin Klaasen und ihr Team beginnt eine Ermittlung unter noch nie dagewesenen Bedingungen. (Verlagstext) Krimi Wolf / 67048 / Spiegel-Bestseller

Der Plan
von Julie Clark
Zwei Frauen. Ein Plan. Und die Frage: Freundin oder Feindin? -- Meg ist eine Meisterin der Täuschung, und sie hat nur ein Ziel: Gerechtigkeit. Sie schleicht sich in die Leben skrupelloser Männer, die sich auf Kosten von Frauen bereichern, und bringt diese um ihr Vermögen und ihren guten Ruf. Doch nun wird es Zeit für ihren letzten Plan: Endlich will sie den Mann zu Fall bringen, mit dem alles begann. Aber sie ahnt nicht, dass ihr jemand auf den Fersen ist. Es ist eine Frau. Und auch sie will Rache … (Verlagstext) Krimi Clar / 67277 / Spiegel-Bestseller

Das Ferienhaus
Und du denkst, du bist sicher
von C.M. Ewan
Eine Familie. Ein abgelegenes Haus. Und kein Entkommen. -- Als Tom Sullivan nachts um zwei ein Fenster zerbrechen hört, werden seine schlimmsten Albträume wahr: Fremde sind ins Haus eingedrungen und trachten ihm und seiner Familie nach dem Leben. Jeder Ausweg scheint versperrt, und so wird sein Feriendomizil mitten im schottischen Nirgendwo, das eigentlich für ein paar Wochen Ruhe und Entspannung bieten sollte, zur tödlichen Falle. Eine nervenzerreißende Verfolgungsjagd beginnt, während der Tom sich mehr als einmal fragt, wem er wirklich vertrauen kann. Denn seine Ehefrau Rachel scheint irgendwas vor ihm zu verbergen … --- Fantastisch! (Verlagstext) Krimi Ewan / 67278 / Spiegel-Bestseller

Die Silberkammer in der Chancery Lane
(Rivers of London ; 9)
von Ben Aaronovitch
Scientia potestas est. -- In den London Silver Vaults in der Chancery Lane hat es einen merkwürdigen Todesfall gegeben. Der Tote weist eine große Wunde im Brustkorb auf – als hätte man ihm das Herz herausgerissen. In den unterirdischen Silberkammern gibt es meterdicke Mauern und mehr Schlösser und Riegel als in der Bank von England, von den Kameras ganz zu schweigen. Eigentlich unmöglich, dass hier ein Eindringling einen Mord begehen und dann spurlos verschwinden kann. Aber genau das ist geschehen. Logische Schlussfolgerung: übernatürliche Kräfte müssen am Werk gewesen sein. Eindeutig ein Fall für Peter Grant, seines Zeichens Polizist und Zauberlehrling (sowie neuerdings Magie-Praktikantinnenausbilder). Seine Ermittlungen führen ihn zunehmend weiter über London hinaus – in völlig unerwartete räumliche, zeitliche und extradimensionale Gefilde. Dabei hat er eigentlich schon mehr als genug damit zu tun, sich auf ein ganz bestimmtes freudiges Ereignis vorzubereiten, das allmählich die Züge eines hochmagischen und illustren Großevents annimmt … (Verlagstext) Fantasy Aaro / 67287 / Spiegel-Bestseller

Madame le Commissaire und die Villa der Frauen
Ein Provence-Krimi
(Madame le Commissaire ; 9)
von Pierre Martin
Der Duft von Lavendel, eine verschwundene Frau und ein spannender Kriminalfall. -- Eine Villa nur für Frauen, die vor ihren gewalttätigen Männern fliehen mussten. Das ist aus dem Erbe geworden, das Isabelle Bonnet von ihrem getöteten Liebhaber in Fragolin hinterlassen wurde. Die Kommissarin ist glücklich, dass sie sein Erbe einem so guten Zweck zuführen konnte. Doch dann entpuppt sich der wahr gewordene Traum als Albtraum, denn aus der „Villa des Friedens“ verschwindet eine der Mütter spurlos mit ihrem Kind. Isabelle folgt ihrer Spur – und findet ihre Leiche auf der eigentlich so idyllischen Insel Porquerolles. Die Frauen in der Villa fühlen sich bedroht. Wie sich zeigen soll: zu Recht! --- Ein neuer Fall für die berühmteste Kommissarin der Provence! (Verlagstext) Krimi Mart / 67279 / Spiegel-Bestseller

Das Haus am Deich – Unruhige Wasser
(Das Haus am Deich ; 2)
von Regine Kölpin
Vergiss niemals zu träumen! -- 1951: Das Wirtschaftswunder bringt für Frida endlich Sicherheit und Wohlstand – Glück sieht jedoch anders aus. Schon kurz nach ihrer Hochzeit mit einem erfolgreichen Unternehmer beginnt sie, sich in ihrem goldenen Käfig nach mehr Unabhängigkeit und Selbstbestimmung zu sehnen. Auch ihre Freundin Erna muss schmerzhaft erfahren, dass ihr als Frau kaum Freiheiten zugestanden werden. Glück erleben die beiden Freundinnen nur im Haus am Deich, mit ihren Kindern, im wunderschönen üppigen Garten, denn in diesem selbst geschaffenen kleinen Paradies scheinen all ihre Träume doch noch Wirklichkeit werden zu können. --- Die Geschichte von Frida und Erna, die trotz aller widrigen Umstände den Mut nicht verlieren – Regine Kölpin hat sie atmosphärisch und mit viel Empathie geschrieben. (Verlagstext) Koel / 67274

Das Haus am Deich – Sicherer Hafen
(Das Haus am Deich ; 3)
von Regine Kölpin
Die Stürme des Lebens. -- 1961: Der Mauerbau droht die Freundinnen Frida und Erna zu trennen, denn Erna geht nach Ost-Berlin, wo sie hofft, neue Freiheit zu finden. Doch die Lage spitzt sich zu. In letzter Sekunde gelingt es ihr, zurück in den Westen zu flüchten – zu Frida, die sich als starke Stütze erweist. Als 1962 die schwere Sturmflut die Nordseeküste trifft, wachsen jedoch in Frida Zweifel, ob sie an diesem Ort, geprägt von Wind und Meer, alt werden will. Sie weiß allerdings auch, dass ihr in den Stürmen des Lebens nur zwei Dinge Halt geben: ihre Freundschaft zu Erna und das Haus am Deich – ihr sicherer Hafen. (Verlagstext) Koel / 67275

Das Glück riecht nach Sommer
von Maike Werkmeister
Für das große Glück ist Platz in der kleinsten Laube … - Die große weite Welt muss es für Ina gar nicht sein. Nach dem Medizinstudium zog sie zurück in ihre alte Heimat an der Küste – zurück zu einem Mann, von dem sie dachte, er wäre ihre Zukunft. Doch der Mann ist längst Vergangenheit, und die Stelle im Husumer Krankenhaus ist Ina auch los. Kurzerhand folgt sie einem Jugendtraum und zieht nach Hamburg, wo sie in einer Laube am Alsterfleet unterschlüpft. Während sich der verwilderte Garten unter ihren Händen in ein Blütenmeer verwandelt, blüht auch Ina wieder auf. Und sie erkennt: Nur wenn sie auf ihr Herz hört, kann aus alten Träumen etwas ganz Neues entstehen … --- Meike Werkmeisters Geschichten machen einfach glücklich! (Verlagstext) Werk / 67276 / Spiegel-Bestseller

Lonely Heart
(Skarlet Luck ; 1)
von Mona Kasten
Nur eine Welt zwischen uns. -- Rosie kann nicht glauben, dass sie Scarlet Luck für ihre Webradio-Show interviewen darf. Nicht nur verfolgt sie die Band seit Jahren, ihre Lieder haben sie auch durch die schwerste Zeit ihres Lebens gebracht. Vor allem Adam, der Schlagzeuger, fasziniert sie, nicht zuletzt deshalb, weil über ihn nur bekannt ist, dass er seit Jahren keine Berührungen duldet – von niemandem. Aber dann steht die Band schließlich in Rosies kleinem Studio, und alles geht schief. Das Interview muss abgebrochen werden, und Wellen aus Hass prasseln online auf Rosie nieder. Als sie sogar auf der Straße von Fans angegriffen wird, laden Scarlet Luck sie kurzerhand auf ein Konzert ein, als Zeichen, dass sie die Sache hinter sich lassen wollen. Plötzlich steht Rosie ein zweites Mal vor Adam. Adam, in dessen Augen sie einen unfassbaren Schmerz erkennt – und dem sie niemals näherkommen darf … --- „Lonely Heart“ schafft eine meisterhafte Balance zwischen herzerwärmenden und herzzerreißenden Momenten! (Verlagstext) ab 16 Jahren / Kast / 67271

Das unglaubliche Leben des Wallace Price
von T.J. Klune
Der gefühlskalte Anwalt Wallace Price ist Anfang vierzig, erfolgreich, geschieden. In seinem Leben spielen nur drei Dinge eine Rolle: Arbeit, Arbeit und nochmals Arbeit. Es kommt ihm daher äußerst ungelegen, als er eines Tages tot umfällt und im Teeladen von Hugo Freeman landet. Hugo ist Fährmann, und er wird Wallace alles beibringen, was er über seine Reise ins Jenseits wissen muss. Selbstverständlich hasst Wallace Tee. Er ist Kaffeetrinker. Abgesehen davon hat Wallace auch keine Zeit zum Sterben. Er hat schließlich Termine, die er wahrnehmen, Fristen, die einhalten und Mandanten, denen er das Geld aus der Tasche ziehen muss. Nach einem missglückten Fluchtversuch wird ihm jedoch klar, dass der Tod keine Verhandlungssache ist. Mithilfe von Hugo und seinen neuen Freunden bekommt Wallace die Chance, etwas über den wahren Sinn des Lebens zu lernen … --- Eine berührende Geschichte über das Leben, das Sterben und die Liebe - einfühlsam, warmherzig und mit einer gehörigen Portion Humor erzählt. (Verlagstext) Fantasy Klun / 67272 / Spiegel-Bestseller

Im Dorf der Schmetterlinge
Vom Aufbruch in mein bestes Leben
Eine Erzählung
von Michaela Wiebusch mit Rita Erz
Eine Nacht, die alles verändert. -- Jule kämpft. Mit den Wechseljahren, mit ihren Ängsten, mit ihrer ungewissen Zukunft – am Ende vielleicht auch mit sich selbst. Das raubt ihr den Schlaf. Nach einem heftigen Streit mit ihrem Mann schläft sie erschöpft ein und erwacht an einem Bach. Ein Wegweiser verheißt „Dein bestes Leben“. Sie beschließt, sich auf das Abenteuer einzulassen und dem Weg zu folgen. In einem geheimnisvollen Dorf trifft sie außergewöhnliche Menschen, die ihr dabei helfen, sich selbst zu verstehen. Sie stellt sich Herausforderungen, ergründet Geheimnisse, entdeckt den Garten der Liebe und und findet endlich wieder Orientierung, als sie lernt, sich selbst mit anderen Augen zu sehen. Sie wird konfrontiert mit ihren Sorgen und Sehnsüchten, erlebt panische Angsthasen und prächtige Schmetterlinge und gewinnt dabei an Selbstvertrauen, Zuversicht und Freude. Und schließlich weiß sie, wie sie ihr bestes Leben anpacken muss. --- Eine charmante Erzählung für alle, die an einem Wendepunkt in ihrem Leben stehen. (Verlagstext) Wieb / 67273 / Spiegel-Bestseller

Sommerschwestern
von Monika Peetz
Holland war für die vier Schwestern ein Paradies. Jedes Jahr fuhr die Familie aus Köln in den Sommerurlaub nach Bergen an die Nordsee. Im Dreieck zwischen Campingplatz, Dorf und Strand verbrachten sie ihre glücklichste Zeit. „Wir sind eben für den Alltag nicht gemacht“, sagte eine der Schwestern, als sie sich, kaum zurück zu Hause, wie immer stritten, „wir sind Sommerschwestern.“ Die Idylle fand ein jähes Ende, als der Vater auf dem Weg zum Strand tödlich verunglückte. -- Schon im Anlauf zu dem Familientreffen zwanzig Jahre später zeigen sich die Risse im Familiengefüge. Die Mutter Henriette Thalberg bewertet alles, was ihre Kinder tun. Nur mit Doro, ihrer ältesten Tochter, einer erfolgreichen Kostümbildnerin, geht sie gnädig um. Yella dagegen, Mutter von zwei Kindern, scheint Henriette nichts recht machen zu können. Am meisten ärgert es Yella, dass sie sich durch die abfälligen Kommentare der Mutter auch mit 33 Jahren noch immer auf die Palme bringen lässt. Und da sind noch die Zwillingsschwestern Amelie und Helen, elfenhaft-verträumt die eine, nüchtern-pragmatisch die andere. Warum ruft ihre Mutter sie zusammen? Welches Geheimnis hütet sie? (Verlagstext) Peet / 67288 / Spiegel-Bestseller

Schwarze Schafe
(Mamma Carlotta ; 16)
von Gisa Pauly
Von schwarzen Schafen und falschen Fuffzigern. -- Endlich wieder Sommer auf Sylt, das genießt neben den Touristen auch Mamma Carlotta. Für Klatsch und Tratsch sorgt Sänger Pierre Thom, der gerade mit seiner Partnerin – einem echten Superstar! – auf der Insel weilt. Doch all das ist vergessen, als Frau Kemmertöns Mamma Carlottas Hilfe sucht: Ihr Lottogewinn ist verschwunden! Sie hatte ihn in einer alten Lexikonreihe versteckt, die ihr Mann nun dem lokalen Tierheim gespendet hat. Keine Frage, die beiden Frauen müssen das Geld unbemerkt zurückholen! Selbstverständlich haben sie nicht erwartet, dabei des Nachts über eine Leiche zu stolpern. Und erst recht nicht, dass jemand diese bis zum nächsten Morgen verschwinden lassen würde … Treibt sich etwa ein schwarzes Schaf auf Sylt herum? (Verlagstext) Krimi Paul / 67280 / Spiegel-Bestseller

Stürme über Falkensee
Westpreußen-Saga
(Gut Falkensee ; 3)
von Luisa von Kamecke
Starke Frauen, große Liebe und Heimat, die man nie vergisst. -- Westpreußen 1942: In Europa tobt der 2. Weltkrieg. In der trügerischen Idylle von Gut Falkensee bangen die Frauen der Bargelows um die Männer ihrer Familie, die an der Front kämpfen. In Abwesenheit ihres Bruders übernimmt Hedda die Verantwortung für das Gut. Als Tage vor der Kriegstrauung ihr Verlobter fällt, vergräbt sich Hedda verzweifelt noch tiefer in Arbeit – bis die verbotene Liebe zwischen einem Hausmädchen und einem Zwangsarbeiter auch sie in Gefahr bringt. Sie erhält unerwartete Hilfe von Clemens, einem Kriegshelden, der ein Geheimnis zu hüten scheint … --- Der dritte in sich abgeschlossene Roman der Westpreußen-Saga – Flucht aus der Heimat und ein neuer Anfang im Westen. (Verlagstext) Kame / 67293

Zwei Herzen unter acht Millionen
von Kate Spencer
Eine Stadt, die niemals schläft. Eine Begegnung, die alles verändert. Zwei Herzen, die schlagen wie eins. -- Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder? --- Eine wunderschöne moderne Liebesgeschichte. Spaziergänge im Central Park, Sonnenuntergänge auf der Brooklyn Bridge: Dieser Roman weckt die Sehnsucht nach New York – und nach der großen Liebe! Ein Roman wie Popcorn-Kino! (Verlagstext) Spen / 67297

Keine Neuerscheinungen, aber trotzdem lesenswert!

Feuertaufe
(Hexer Geralt-Saga / The Witcher ; 3)
von Andrzej Sapkowski
„Vor ihr ist Feuer, hinter ihr der Tod. Ich muss mich beeilen.“ -- In Nilfgaard wird die Verlobung des Kaisers mit Cirilla, der Thronerbin von Cintra, proklamiert. Aber handelt es sich wirklich um die echte Cirilla? Geralt, noch kaum von seinen schweren Verletzungen genesen, macht sich auf den Weg nach Nilfgaard. Immer wieder zeigen ihm Wachträume, dass Ciri in höchster Gefahr ist. Begleitet wird er von Rittersporn und der Bogenschützin Milva sowie dem geheimnisvollen Regis, der über seltsame Kräfte verfügt. Doch auch eine gerade erst gegründete Geheimloge von Zauberinnen will Cirilla um jeden Preis finden und zur Königin machen, um so die Macht der Zauberer zu sichern … --- Ausnahme-Fantasy vom Feinsten! (Verlagstext) Fantasy Sapk / 67219

Der Schwalbenturm
(Hexer Geralt-Saga / The Witcher ; 4)
von Andrzej Sapkowski
„Was ist mit dem Mädchen? Ihr dürft nicht zulassen, dass sie den Turm betritt! Lasst nicht zu, dass sie den Schwalbenturm betritt …“ -- Geralt, der Hexer, und seine Gefährten sind bei der Suche nach Ciri, der verschwundenen Prinzessin von Cintra, bisher erfolglos geblieben. Jetzt will die rivische Königin sie als Partisanenkämpfer in dem blutigen Krieg gegen Nilfgaard verpflichten. Doch sie setzen sich heimlich ab, um ihre unterbrochene Reise zu den Druiden wieder aufzunehmen. Bei einem Überfall gerät Geralts Wolfsmedaillon, das Insignium seines Hexertums in fremde Hände … Ciri, die so hartnäckig Gesuchte, ist von dem gelehrten Einsiedler Vysogota aufgenommen worden. Ihr ganzes Sinnen und Trachten richtet sich jetzt auf den legendären Schwalbenturm – denn dies muss der Ort sein, von dem in der alten Prophezeiung die Rede ist. Allerdings ist der Schwalbenturm nur noch eine Ruine … (Verlagstext) Fantasy Sapk / 67225

Die Frauen vom Nordstrand – Eine neue Zeit
(Die Frauen vom Nordstrand ; 1)
von Marie Sanders
Drei Frauen zwischen Hoffnung, Freiheit und Neuanfang. -- St. Peter an der Nordsee, 1953. Anni, Edith und Helena haben eines gemeinsam: Nach den Kriegsjahren wollen sie das Leben genießen und den Neuanfang wagen. Annis Traum ist es, das Hotel ihrer Eltern zu modernisieren, doch ihr Vater weigert sich, ihr sein Geschäft zu überlassen. Edith kämpft für die Rechte der Frauen, dann bekommt sie ein Angebot, das sie zwar finanziell absichern würde, aber ihren Idealen widerspricht. Die Ärztin Helena sucht nach schmerzhaften Erfahrungen während des Krieges den Weg zurück ins Leben und erkennt, dass sie eine große Aufgabe hat. In ihrem Wunsch, unterdrückten Frauen zu helfen, wagt sie es sogar, an den Rand der Legalität zu gehen. --- Authentisch und mit viel Wärme erzählt: der Auftakt der großen Zeitenwende-Trilogie. (Verlagstext) Sand / 67244

Die Frauen vom Nordstrand – Schicksalswende
(Die Frauen vom Nordstrand ; 2)
von Marie Sanders
Drei Freundinnen auf der Suche nach Selbstbestimmung und Freiheit. -- Hamburg, 1955: Die junge Anni hat sich ein neues Leben aufgebaut, aber die Sorge um die „Seeperle“, das Hotel ihrer Eltern in St. Peter an der Nordsee, lässt sie nicht los. Schon bald ist sie gezwungen, einen folgenschweren Kompromiss einzugehen, der sie wieder zurück in ihre geliebte Heimat führt. Doch dort muss sie mithilfe ihrer Freundinnen Edith und Helena von Neuem um ihre Existenz kämpfen. Auch die Ärztin Helena schwebt mit ihrem Engagement für die Frauen der Stadt, die ungewollt schwanger geworden sind, in Gefahr – und die drei Freundinnen müssen stärker denn je zusammenhalten … --- Turbulent und bewegend: die große Zeitenwende-Saga über die fünfziger Jahre. (Verlagstext) Sand / 67245

Eisblumenwinter
von Anne Barns
Ein Winterliebe zwischen Nord- und Ostsee. -- Mit ihrer Karamellwerkstatt auf Rügen lebt Pia erfolgreich ihren Traum. Und doch ist sie nicht glücklich. Denn Paul, der Mann, den sie liebt, lebt gut fünfhundert Kilometer entfernt auf der Insel Juist. Als ihre Oma sie bittet, sie auf eine Reise an den Schönberger Strand zu begleiten, sagt Pia zu. Eine Auszeit mit ihrer Oma ist genau das, was sie jetzt braucht. Gemeinsam begeben sie sich auf Spurensuche in die Vergangenheit. Dabei entdecken sie eine Liebesgeschichte, die Zeit und Grenzen überdauert hat – und bis heute nachwirkt. Schon bald wird Pia klar, wie sehr auch sie Paul liebt. Sie ist bereit, Rügen für ihn zu verlassen. Doch auch Paul hat Pläne … (Verlagstext) Barn / 67294A