A A A

Kinderbücher

Mein Sachen suchen - Riesenbilderbuch
von Susanne Gernhäuser und Anne Ebert
Ein Riesenbilderbuch lädt zum Staunen ein: Ob in der Stadt, auf dem Bauernhof, bei den Tieren im Wald und im Zoo: Überall gibt es viele Sachen und Geschichten zu entdecken. Die zusätzlichen Suchbilder am Rand helfen dabei, sich intensiv mit den Bildern zu beschäftigen. (Verlagstext) / Bilderbuch G / 68730


Es wird Herbst hier im Wald
von Katharina Staar
Die Geschichte führt junge Zuhörerinnen und Zuhörer in eine Welt, in der die Tiere des Waldes sich auf den kommenden Winter vorbereiten: Der Igel und der Bär sammeln Winterspeck, das Rehkitz genießt die letzten warmen Sonnenstrahlen, und ein fleißiges Eichhörnchen versteckt Nüsse für die kalte Jahreszeit. Während die Blätter ihre Farben wechseln und der erste Herbstregen fällt, beginnen die Zugvögel ihre Reise in wärmere Gefilde. (Verlagstext) / Bilderbuch S / 68619


Der Dachs spielt super Kontrabass
von Julia Donaldson und Axel Scheffler
Der Dachs spielt super Kontrabass, sein Traum ist ein Orchester. Gibt es noch andere Tiere im Eichenwald, die mitspielen wollen? -- Ein Pappbilderbuch von den Schöpfern des Grüffelo mit vielen Klappen für neugierige Kinder, die dem Dachs begeistert beim Suchen helfen können. (Verlagstext) / Bilderbuch D / 68722


Ente sagt Miau
von Juliette MacIver & Carla Martell
„Wuff!“ macht Hund. -- „Muh!“ macht Kuh. -- „Gack!“ macht Huhn. -- Und Ente macht … MIAU! -- Hat die kleine Ente sich etwa vertan? Bei den anderen Tieren bricht turbulente Verwirrung aus! Eifrig erklärt ein Tier nach dem anderen dem Entenküken, was zu tun ist. Doch Ente lässt sich nicht beirren und bleibt sich fröhlich treu. Voller Selbstbewusstsein macht sie „Miau“! Und vielleicht hat sie sich ja gar nicht getäuscht … -- Diese Geschcihte beruht auf einer wahren Begebenheit: einer echten Feder-Fell-Freundschaft zwischen Katzenmama und Entenküken -- Ein tierisches Vergnügen zum Vorlesen und Kichern für Kinder ab 18 Monaten (Verlagstext) / Bilderbuch M / 68723


Zebra, Nilpferd und Gazelle laufen schnell zur Haltestelle
von Katja Frixe & Christian und Fabien Jeremies
Schau mal da, ein großer Bus! Wer heut wohl wohin fahren muss? -- An der Haltestelle ist tierisch was los: Hier warten viele deiner Lieblingstiere und jede Menge Reime-Spaß auf dich! Welche Tiere steigen in den Bus ein? Was ist die nächste Station? Wer steigt an der Rollschuhbahn aus? Und wer will wohl ins Kino? Känguru und … ? -- Blättere um und rätsle mit! -- Ein humorvolles Sprachspiel-Buch zum Entdecken, Mitmachen und Immer-wieder-Anschauen! --  Für eine spielerische erste Sprach-, Entwicklungs- und Leseförderung. -- Mit lustigen Nebengeschichten im Bild. (Verlagstext) / Bilderbuch F / 68721


Achtung, Flusspferd im Klo
(Mein verrücktes Pop-Up-Klappenbuch)
von Sam Taplin und Jenny Hilborne
Das tierisch lustige Pop-up-Hotel -- Vorsicht, wenn du die Klappen öffnest ... Wer weiß, welches wilde Tier sich dahinter versteckt. Vielleicht wartet ein Tiger im Aufzug oder eine Giraffe unterm Tisch? Die überraschenden Pop-ups bringen dich zum Lachen und Staunen! -- Auf jeder Doppelseite verbirgt sich ein verrücktes Pop-up-Tier unter einer großen Klappe – von der Giraffe unterm Tisch bis zum Elefant hinterm Vorhang -- Einzigartiges und witziges Konzept, das Groß und Klein begeistert. (Verlagstext) / Bilderbuch T / 68720


Mein großes Sache suchen: viele, viele Fahrzeuge
von Susanne Gernhäuser und Ursula Weller
Überall in der Stadt, auf dem Bauernhof, bei der Feuerwehr, auf der Baustelle, am Bahnsteig, auf dem Flugplatz, im Hafen und sogar auf dem Campingplatz können viele große und kleine Fahrzeuge entdeckt werden. (Verlagstext) / Bilderbuch G / 68719


Groß, größer, am größten
(Wieso? Weshalb? Warum?)
von Carola von Kessel
Gigantisch gut! Dieses einzigartige Riesenbuch mit noch mehr und noch größeren Klappen vereint echte Rekordhalter und einfach Beeindruckendes: die größten Gebäude der Welt, Riesenfahrzeuge zu Lande, zu Wasser und in der Luft oder Weltraumgiganten wie die Internationale Raumstation ISS. Auch die Natur bietet Rekordverdächtiges: vom Mount Everest bis zu den größten Tieren der Welt. Und sogar Dinosaurier! Ein Buch mit Wow-Effekt. (Verlagstext) / Wissen von A-Z K / 68726


Das große Wimmelwissen
(Wieso? Weshalb? Warum?)
von Carola von Kessel
Wimmelspaß im Großformat -- Hier ist viel Platz für große Entdeckungen! Alle Szenen erstrecken sich über eine Doppelseite und eröffnen eine neue Welt. Die Kinder können die Baustelle, den Zoo, den Bauernhof, die Stadt und vieles mehr entdecken. -- Staunen und Entdecken mit diesem Wimmelbuch im Großformat. Jede Doppelseite eröffnet eine neue Welt: Welche Maschinen sind auf der Baustelle im Einsatz? Wer kümmert sich um die Tiere im Zoo? Was gibt es auf dem Bauernhof zu tun und wie sind wir in der Stadt unterwegs? Mithilfe von Klappen blicken die Kinder in Häuser und Fahrzeuge hinein, löschen einen Großbrand und lernen die Tiere des Waldes kennen. Mit kindgerechtem Sachwissen. (Verlagstext) / Wissen von A-Z / 68754


Morgen bestimme ich!
von Jörg Mühle
Als das Wiesel nach Hause kommt, traut es seinen Augen kaum: Bär und Dachs spielen miteinander. Das Wiesel ist sauer. Denn Dachs ist sein Freund! »Spiel doch mit«, schlägt der Dachs vor, doch Bär und Wiesel können sich nicht einigen, nicht auf Fußball, nicht auf Memory oder Verstecken: »Immer willst du der Bestimmer sein!«, sagt das Wiesel. »Mit dir kann man einfach nicht spielen!«, sagt Bär. Irgendwann muss Dachs nach Hause … -- Sich als Gruppe zusammenzufinden, ist nicht einfach. Wer darf mitspielen und wer nicht? Und wer bestimmt das überhaupt? Dieses Bilderbuch erzählt mit Augenzwinkern von einer Situation, die jedes Kind kennt. (Verlagstext)   / Bilderbuch M / 68714 / (Antolin-Buch)


Pauline Pechfee
von Ursula Poznanski
Endlich! Paulines Ausbildung zur Glücksfee beginnt! Mit einem Beutel voller Sternenstaub fliegt sie los zu ihren ersten Einsätzen. Doch irgendwie scheint die Sache mit dem Glück nicht so einfach zu sein: Wegen ihr verpasst eine Frau ihren Bus, ein kleiner Hund fällt in eine Mülltonne und ein Mann bricht sich den Arm. Pauline ist verzweifelt. Ist sie in Wahrheit etwa eine Pechfee? Schon will Pauline aufgeben, doch dann erkennt sie, dass das Glück manchmal einfach einen Umweg nimmt … -- Ein zauberhaftes Bilderbuch zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren jenseits jeglicher Mädchen-Klischees von Bestsellerautorin Ursula Poznanski. Mit liebenswerten und skurrilen Charakteren und der ganz großen Frage: Was ist eigentlich Glück?  (Verlagstext) / Bilderbuch P / 68717 / Antolin-Buch)


Gutes Benehmen leicht gemacht: Freundlichkeit für kleine Koalas
von Zanna Davidson und Ged Adamson
Mala, das Koalamädchen, hat einen schlechten Tag. „Mein Kleid ist vollgekleckert, mein Schälchen ist entzwei und das Bild, das ich gemalt hab, eine Riesen-Schweinerei!“ Dann lernt sie von einer kleinen Maus, dass sie sich wieder besser fühlen kann und dabei ihre Wut nicht an anderen auslassen muss. Wie das geht, wird in dieser lustigen und unterhaltsamen Einführung in das Thema Freundlichkeit erklärt. (Verlagstext) / Bilderbuch D / 68715


Hoppels Ostergeheimnis
von Christian Dreller
Häschen Hoppel hat gute Laune, bis der Liefer-Dachs an seine Tür klopft. Mitten zwischen den warmen Strahlen der Morgensonne, den duftenden Frühlingskräutern und wunderschön bunten Blüten steht der Dachs mit seinem Lieferwagen voller Farbeimer. Schließlich ist bald Ostern, Zeit, die bunten Eier anzufertigen! Leider ist das Bemalen der Ostereier nicht gerade Hoppels Lieblingsbeschäftigung. Mit Henne Emma und Bär kommt der Hase auf eine tolle Idee: Er muss gar nicht alles allein vorbereiten. Natürlich muss die Zusammenarbeit der drei Tiere vor dem Fest geheim bleiben. Was würden sonst die anderen Tiere vom Osterhasen halten? (Verlagstext) / Bilderbuch Ostern D / 68665


Alles über Mbappé
(Fußball-Stars)
von Simon Mugford
Comic-Erstleser für Fußballfans -- Ein cooles Erstlesebuch im Comic-Stil für Mbappé-Fans: Kickte Mbappé schon als Kind? Und wie wurde er zum Fußballstar? Mit Statistiken über seine größten Rekorde und Titel. -- Dieses Buch ist perfekt für junge Mbappé-Fans, die gar nicht genug Wissen über ihren Fußballstar sammeln können. In einer Geschichte lesen sie alles über seinen Weg vom kickenden Jungen bis zum Weltmeister: Wollte er immer Profifußballer werden? Bei welchen Vereinen hat er gespielt? Und was waren seine wichtigsten Spiele und Tore? In kindgerechten Statistiken können sie Spannendes über ihr Fußballidol lernen und sich im Mbappé-Quiz testen. So wird Lesen lernen zum Volltreffer!
In dieser Erstlesereihe rund um Europas Fußballstars können Jungen und Mädchen ab 7 Jahren alles über ihre Fußballidole lesen. Kurze Texte und viele Bilder im coolen Comic-Stil sprechen Kinder in der 2. und 3. Klasse an - egal, ob Leseratte oder lesefaul. So lässt sich Fußball und Lesen lernen vereinen! (Verlagstext) / Erstleser M / 68758 / Antolin-Buch


Mein großes Berufe-Wimmelbuch
von Max Walther
Am Tag und in der Nacht, in der Stadt und im Dorf - überall gibt es viel zu tun. Folge den vielen Geschichten und entdecke eine moderne Berufswelt, die frei ist von Geschlechterklischees. Mein großes Berufe-Wimmelbuch lässt dich erfahren: Ich kann alles werden, was ich möchte! (Verlagstext) / Bilderbuch W / 68626


SOS auf der Titanic (20)
(Das magische Baumhaus junior)
von Mary Pope Osborne
Komm mit auf die Titanic! -- Anne und Philipp landen mitten in der Nacht auf einem riesigen Schiff. Das magische Baumhaus hat sie auf die Titanic gebracht, die auf ihrer Fahrt über den Atlantik einen Eisberg streift. Plötzlich läuft das Schiff mit kaltem Meerwasser voll und beginnt zu sinken. Schaffen es die Geschwister rechtzeitig nach Hause, bevor die Titanic untergeht? -- Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne zum Vorlesen und Selberlesen. Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit, entdecken ferne Länder, faszinierende Tiere und erleben spannende Abenteuer. Mit vielen bunten Bildern, besonders für Kinder ab 6 Jahren geeignet. -- Basierend auf der Originalausgabe Das magische Baumhaus - Verschollen auf hoher See. Gekürzt und zum Vorlesen bearbeitet, mit vielen farbigen Illustrationen. (Verlagstext) / Erstleser O / 68757 Antolin-Buch


Willkommen bei den Grauses (1) - Wer ist schon normal
(Familie Grause)
von Sabine Bohlmann
Ottilie freut sich. Endlich zieht im Nachbarhaus eine Familie ein. Mit drei Kindern, einem Opa und sogar einem … Wischmopp. Nein, ein Hund ist das nicht – und eigentlich ist niemand so, wie Ottilie das kennt. Muh sieht zwar auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Junge aus, wären da nicht die winzigen Hörner auf seinem Kopf. Opa ist ein Schrat, der auf der Schule für seltsame Wesen nicht so gut aufgepasst hat und nun in der Welt der Normalos ständig auffällt. Sehr zum Ärger von Herrn Grottenolm, der jede Verfehlung mit einem grauen Punkt auf seiner Liste vermerkt. Doch kann man einen Opa einfach wieder zurückgeben, wenn er sich nicht benehmen kann? Da sind sich die Grauses nicht so sicher. Nur eines ist klar für Ottilie und ihre neu gewonnen Freunde: Eine Familie ist eine Familie. Ganz egal, wie schräg sie ist. (Verlagstext) / Kinderbuch B / 68711 / Spiegel-Bestseller   (Antolin-Buch)


Fußball-Stars - Alles über Ronaldo
von Simon Mugford
Erfahre alles über dein Fußball-Idol Christiano Ronaldo! Wollte er immer Profifußballer werden? Bei welchen Vereinen hat er bisher gespielt? Und was waren seine wichtigsten Spiele und größten Erfolge? Das Erstlesebuch für Fußball-Fans. Kurze Texte, viele Bilder im coolen Comic-Stil. Alles über Ronaldo in einem Buch: seine Geschichte, Statistiken und Quiz (Verlagstext) / Erstleser M / 68621


Mutig, stark und selbstbewusst
(Wieso? Weshalb? Warum?)
von Patricia Mennen und Susanne Szesny
Mut tut gut! -- Wann sind wir mutig? Worauf bist du stolz? Wie fühlen sich Gemeinschaft und Ausgrenzung an? -- Dieses Buch nimmt Kinder an die Hand beim Erkunden von Situationen und Gefühlen rund ums Selbstbewusstsein. Klappen machen das Thema hautnah erlebbar: Ein Kind traut sich das erste Mal alleine einzukaufen, ein anderes muntert eine traurige Freundin auf. Wir erklären, wozu Angst da ist und zeigen, wie man Mut und Stärke trainieren kann. Ein Buch für ALLE Kinder - die forschen und die zurückhaltenden! (Verlagstext) / Gefühle M / 68716 / (Antolin-Buch)



Keine Neuerscheinungen, aber trotzdem lesenswert!


Auf der Baustelle - Hör mal!
von Christian Zimmer
HörMal - Ohren auf und hingeschaut! Wessen Motor brummt da so laut? Was für ein Klappern ist das? Wer hämmert da auf dem Dachstuhl? Drück auf den Knopf und hör gut zu!  Mit 6 echten Baustellengeräuschen (Verlagstext)  / Bilderbuch Z / 68653 / (Antolin-Buch)


3 Rittergeschichten
von Patricia Schröder
3 abenteuerliche Rittergeschichten in einem Band! -- Ritter Fürchtemich schickt seine beiden Söhne hinaus in die Welt, damit sie ein echtes Drachenabenteuer bestehen, Geisterritter Gustav versucht kettenrasselnd, seine Burg zu retten, und Knappe Julius kämpft gegen einen riesigen Bären... Ritter haben es wirklich nicht leicht! -- Mit Leserätsel zu jeder Geschichte! -- "Erst ich ein Stück, dann du": Die aufregenden Leseabenteuer sind extra für das gemeinsame Lesen konzipiert. Abschnitte für erfahrene Vorleser wechseln sich mit Textpassagen für Leseanfänger ab. (Verlagstext) / Erstleser Gemeinsam Lesen S / 68742 / Antolin-Buch


Die schönsten Pferdegeschichten zum ersten gemeinsamen Lesen
Reiten ist gar nicht schwer! Das findet jedenfalls Leni. Paula hingegen ist sich nicht so sicher, ob sie überhaupt reiten lernen möchte. Wird sie trotzdem in den Sattel steigen? Die Mädchen aus dem Pferdeinternat haben ein ganz anderes Problem: Es spukt im Pferdestall! Und dabei handelt es sich um kein gewöhnliches Gespenst. Dieses Buch ist für alle, die pferdestarke Geschichten lieben und sattelfeste Leser werden wollen.
In diesem Kinderbuch sind die schönsten Pferdegeschichten aus der Leselöwen-Reihe Ich für dich, du für mich gesammelt. Durch abwechselndes Vorlesen mit den Eltern lernen Kinder ab 6 Jahren (1. Klasse) spielerisch lesen. Die große Fibelschrift, kurze Sätze und viele bunte Bilder sorgen für jede Menge Spaß und erleichtern das Lesenlernen. (Verlagstext) / Erstleser gemeinsam lesen / 68744 / (Antolin-Buch)


Feengeschichten
(Bildermaus - mit Bildern lesen lernen)
von Maja von Vogel
Fina Frühlingsfee hat die besten Freundinnen! Gemeinsam schaffen sie alles: Im Sommer retten sie ein Waldfest und im Winter zaubert Wilma eine tolle Schlittschuhbahn. Was die Feen wohl im Herbst erleben? (Verlagstext) / Erstleser V / 68743 /  (Antolin-Buch)


Geschichten von Zauberschweif
(Leselöwen mit farbigen Silben)
Prinzessin Estella ist verzweifelt: In ihrem magischen Reich Eleanda wütet ein Poltertroll. Wenn er mit den Füßen aufstampft, wird das ganze Land von Erdbeben erschüttert. Nun kann nur noch das Spiel auf einer Zauberflöte helfen, ihn zu besänftigen. Gemeinsam machen sich Lara und ihr geliebtes Einhorn den Weg, um Estella zu helfen ... (Verlagstext / Erstleser Silben-methode G / 68746 / Antolin-Buch


Der Schlüssel zu Oma Edas Welt
von Carolin Helm
Elias und Lara ziehen in eine neue Stadt. Ein geheimnisvoller Schlüssel taucht auf. Wohin führt er die beiden? Und wieso hüpft diese alte Dame auf dem Dach herum? (Verlagstext) / Erstleser H / 68628 (Antolin-Buch)


Die allerschönsten Weihnachtsgeschichten für Erstleser
(Leserabe 1. Lesestufe)
Vier bezaubernde Weihnachtsgeschichten in einem Band: Max hilft dem Nikolaus, seinen Mantel zu flicken, und Hanna wünscht sich nichts sehnlicher als einen echten Tiger zu Weihnachten. Die Zwillinge Emma und Moritz liegen auf der Lauer, um endlich einmal den Weihnachtsmann zu sehen, der überraschenderweise vom Weihnachtshasen vertreten wird. Und die Schneeprinzessin will ihren Vater befreien, der von der Eishexe Saria entführt wurde. -- Lesen lernen wie im Flug! Die Kinderbücher der Reihe Leserabe – 1. Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und richten sich an Leseanfänger ab der 1. Klasse. Kurze Texte in großer Fibelschrift sichern erste Leseerfolge und steigern die Lesekompetenz von Mädchen und Jungen ab 6 Jahren. Empfohlen von Stiftung Lesen. (Verlagstext) / Weihnachten Kinderbuch A / 68747 / Antolin-Buch


Mein Herz hüpft und lacht (2)
(Dunne)
von Rose Lagercrantz
»Dunne drehte sich um und zielte auf Vicki. Aber diesmal traf sie daneben und der Ketschup landete im Gesicht ihrer Lehrerin. Dunne schnappte entsetzt nach Luft …« Obwohl Ella Frida nun schon einige Zeit in Norrköping wohnt, hält Dunne den Platz in der Klasse neben sich frei. Es könnte ja sein, dass Ella Frida zurückkommt! Wie gut wäre das, denn Vicki und Micki sind extrem gemein zu ihr und zwicken und kneifen sie, dass es echt wehtut. Als Dunne sich schließlich wehrt, kommt es zu einer mittleren Katastrophe … Zum Glück aber hat Dunne ihren Papa, der ihr glaubt. Und zum Glück hat sie all die schönen Erinnerungen an ihren Besuch bei Ella Frida. Wenn sie daran denkt, geht es ihr gleich viel besser. Und plötzlich steht Ella Frida in der Tür! Wie sie das wohl gemacht hat?
Nach »Mein glückliches Leben« ist Rose Lagercrantz eine zweite, wunderbare Geschichte mit Dunne gelungen, die Eva Eriksson einmal mehr genial illustriert. Ein Buch voller Gefühle und Lebensfreude, das seine kleinen (und großen!) Leser glücklich zurücklässt. (Verlagstext) / Kinderbuch L / 68745 / (Antolin-Buch)