A A A

Sachliteratur

Der Raum, in dem alles geschah
Aufzeichnungen des ehemaligen Sicherheitsberaters im Weißen Haus
von John Bolton
John Bolton verbrachte vieler seiner 519 Tage unter Donald Trump in dem „Raum, in dem alles geschah“. Als einer der engsten Vertrauten des US-Präsidenten musste er dort erfahren, dass es diesem gar nicht um das Wohl der Nation geht, sondern um seine Selbstinzenierung und Wiederwahl. -- Bolton berichtet über Trumps Anmaßungen, politische Inkompetenz und rechtswidrige Handlungen. Dabei verfügt der ehemalige Sicherheitsberater über exklusives Detailwissen und Insiderinformationen über die Machenschaften des mächtigsten Mannes der Welt. Bolton erzählt von Trumps manipulativem Einwirken auf Angela Merkel und verrät pikanteste Details über dessen Verbindungen nach Russland, Nordkorea und Syrien sowie zur Ukraine-Affäre. -- Diese Dokumentation aus dem innersten Kreis der Macht rechtfertigt ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump – weshalb das Weiße Haus ihre Veröffentlichung mit allen Mitteln zu verhindern suchte. --- Boltons Buch über seine Zeit im Weißen Haus ist atemberaubend! (Verlagstext) Im Gespräch 2020 B / 62453 / Spiegel-Bestseller

Vom Schweden, der den Zug nahm
… und die Welt mit anderen Augen sah
von Per J. Andersson
Der Schriftsteller Per J. Andersson nimmt uns mit auf sie schönsten und abenteuerlichsten Zugstrecken der Welt. Er steigt in den eisigen Polarexpress, entdeckt die mythischen Zugrouten des 19. Jahrhunderts, fährt auf den Spuren Thomas Manns durch die Schweizer Berge, erkundet mit der Bummelbahn und dem Schnellzug so unterschiedliche Erdteile wie Amerika, China und Indien und macht im größten Kopfbahnhof der Welt in Leipzig Halt. Während unzählige bekannte und unbekannte Orte und wundersame Traumlandschaften an ihm vorbeiziehen, lernt er eine Reihe von illustren Figuren kennen, die unglaubliche Geschichten zu erzählen haben. --- Anderssons neues Buch ist Reiseerlebnisbericht und Manifest für das Zugreisen in einem. Es weckt die Sinne und ist ein Muss für alle Menschen, die beim Reisen gerne etwas erleben – und dabei auch noch das Klima schonen wollen. Nach der Lektüre bleibt die Erkenntnis: Mit dem Zug reist man besser! (Verlagstext) Im Gespräch 2020 A / 62321 / Spiegel-Bestseller

Alt sind nur die anderen
von Lily Brett
Vom Alter und anderen Überraschungen. -- Jeder möchte gerne alt WERDEN, aber kaum einer möchte gerne alt SEIN. Der körperliche Zustand verschlechtert sich, häufig damit auch das Wohlbefinden, das Gedächtnis schwächelt ebenso wie das Bindegewebe, und der Blick in den Spiegel wird zu einem Moment der Wahrheit. -- Lily Brett erzählt von Begebenheiten ihres Alltags, davon, wie sie wildfremden Menschen auf der Straße zuwinkt, weil sie sie mit ihrem Mann verwechselt, und wie sie in ein Speed-Dating für Senioren gerät, sie erzählt von der Anschaffung eines Dreirads für Erwachsene, von peinlichen Arztbesuchen und von Mitarbeitern in einem Apple-Store, die sich ihr nur im Doppelpack gewachsen fühlen. --- Mit warmherzigem Humor blickt Lily Brett auf ihr eigenes Altern – herrlich erfrischend! (Verlagstext) Im Gespräch 2020 B / 62465 / Spiegel-Bestseller

Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten
Universale Werte für das 21. Jahrhundert
von Markus Gabriel
Die Menschheit ist zu moralischem Fortschritt fähig. -- Unsere gegenwärtige Zivilisation ist durchzogen von einem Werterelativismus, mitunter gar Wertenihilismus. Der Diskurs über Künstliche Intelligenz und die hemmungslose Digitalisierung verstärken diese fatale Entwicklung noch. So herrscht beispielsweise die irrige Vorstellung, es gäbe nationale Identitäten, die dann als Begründung zur Abschottung gegen Andere und Andersdenkende genutzt werden. Dagegen entwickelt Markus Gabriel eine zeitgemäße universale Auffassung des Menschen sowie das Konzept einer neuen Aufklärung und eines neuen moralischen Realismus. Er zeigt: Wir bedürfen dringend einer innovativen Form der Kooperation von Wissenschaft, Politik und Wirtschaft, um eine globale Gesellschaft zu entwerfen, die auch in Zukunft auf moralischen Fortschritt zielt. Um erfolgreich für Klimaschutz, Generationengerechtigkeit und geschlechtliche Gleichstellung zu kämpfen, müssen wir philosophisch begründete Argumente für die Gegenseite anbieten – und die haben wir! -- Markus Gabriel, Deutschlands weltweit bekanntester Gegenwartsphilosoph, macht uns Mut. Er zeigt, warum es nicht verhandelbare universale Grundwerte gibt, die für alle Menschen gelten und die wir wieder zur Basis unseres Verhaltens machen müssen, um allen ein gutes Leben zu ermöglichen. --- Ein philosophisches Handbuch, das einen Entwurf der Aufklärung gegen den Werteminimalismus unserer Zeit artikuliert. (Verlagstext) Im Gespräch 2020 G / 62466 / Spiegel-Bestseller

52 kleine & große Eskapaden in und um Hannover
Ab nach draußen!
von Marion Hahnfeldt
Abstecher. Ausflüge. Miniurlaube. Draußen unterwegs im Herzen Niedersachsens. -- Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken in Hannover und Umgebung zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. Sich in einem Garten verirren, einen Baum am Klang erkennen oder mit einem Biber puzzeln – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen! (Verlagstext) Deutschland Niedersachsen H / 62329

52 kleine & große Eskapaden in Ostfriesland
Ab nach draußen!
von Andrea Lammert
Abstecher. Ausflüge. Miniurlaube. Draußen unterwegs zwischen Emden, Wilhelmshaven und den Ostfriesischen Inseln. -- Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken in Ostfriesland zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. Knisterndem Watt zuhören, an langen Sandstränden spazieren gehen oder in verwunschenen Mooren träumen – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen! (Verlagstext) Deutschland Niedersachsen Nordsee L / 62330

52 kleine & große Eskapaden im Allgäu
Ab nach draußen!
von Barbara Kettl-Römer
Abstecher. Ausflüge. Miniurlaube. Draußen unterwegs von den Allgäuer Alpen bis ins Unterallgäu. -- Ob wandern, radeln, paddeln oder in aller Ruhe die Natur genießen: 52 kleine und große Eskapaden machen Lust, die schönsten Ecken im Allgäu zu entdecken. Für wenige Stunden, einen Tag oder ein Wochenende – unwiderstehliche Ausflüge ins Grüne warten. Hohe Berge erklimmen, an blauen Seen träumen oder mit Eseln auf Wanderung gehen – es ist so einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen! (Verlagstext) Deutschland Baden-Württemb. Allgäu K / 62346

52 kleine & große Eskapaden – Jetzt ist Familienzeit
Ab nach draußen!
Auszeit. Abenteuer. Lebensfreude. Draußen unterwegs in Deutschland. -- Deutschland für Groß und Klein: Zusammen wandern, radeln, paddeln und die Tier- und Pflanzenwelt bestaunen – 52 abwechslungsreiche Ausflüge ins Grüne warten. Kinder, Eltern, Freunde und Verwandte, bei diesen Touren kommen alle auf ihre Kosten. Mit Robben baden, Burgen sammeln oder nach Edelsteinen schürfen – es ist ganz einfach, mehr zu erleben als das Bekannte. Also ab nach draußen! (Verlagstext) Deutschland Z / 62347

Lichtspiele im Schauburger Land
von Ralf Wente
Von der Vorführung erster bewegter Bilder bis zur Wiedergabe von 3D-Produktionen durchlief das Medium Film eine aufregende Entwicklung. Ralf Wente dokumentiert die Lichtspielgeschichte des Schaumburger Landes und erzählt die Kinohistorie von ihren Anfängen 1895 bis heute. Auch wenn innerhalb der vergangenen 125 Jahre die Kinematographie in dieser Region nie im Vordergrund der lokalen Ereignisse gestanden hat, prägte sie doch das sozio-kulturelle Leben in den Dörfern und Städten. Insgesamt 54 feste Filmtheater eröffneten in dieser Zeit ihre Pforten. Von A wie „Apollo-Theater“ bis Z wie „Zentral-Lichtspiele“ wird jeder dieser Kinoorte benannt. -- Während im Schaumburger Land eine aktive Kulturszene existiert, ist in vielen anderen Gegenden das Kino häufig die letzte kulturelle Begegnungsstätte. Die Dokumentation will daher auch die Vielfältigkeit der örtlichen Kinolandschaft beleuchten. Qualitativ hochwertige Filmprogramme verschiedener Kinos dieser Region werden wiederkehrend mit Auszeichnungen bedacht. Ein Merkmal dafür, dass das Lichtspiel als ein wichtiger Bestandteil der soziokulturellen Infrastruktur in den Orten des Schaumburger Landes wahrgenommen wird. (Verlagstext) Heimatkunde Landkreis Schaumburg W / 62340

Neue Irre! - Wir behandeln die Falschen
Eine heitere Seelenkunde
von Manfred Lütz
Auf dem neuesten Stand der Forschung. -- Donald Trump in den USA, Kim-Jong-un in Nordkorea, Jair Bolsonaro in Brasilien, weltweit scheint der Irrsinn zuzunehmen. Was vor 10 Jahren, als Manfred Lütz seinen fast eine Million mal verkauften Bestseller „Irre“ schrieb, noch eher Promis aus der zweiten Reihe betraf, hat es jetzt in die Chefsessel dieser Welt geschafft. Der Irrsinn hat die Macht übernommen. Was sagt der Psychiater dazu? --- Aber auch Psychiatrie und Psychotherapie haben weitere Fortschritte gemacht. „Neue Irre!“ bringt den aktuellen Stand der Wissenschaft: Ale Psycho-Diagnosen, alle Psycho-Therapien auf unter 200 Seiten und das in bewährt kurzweiliger und allgemein verständlicher Form. Was ist Depression wirklich, was sind Angststörungen, was ist Schizophrenie, was tut man gegen Sucht, vor allem gegen die neuen Süchte und schließlich: Ist Burnout out? (Verlagstext) Im Gespräch 2020 L / 62508 / Spiegel-Bestseller

Die unbequeme Wahrheit
Rede zur Lage unserer Nation
von Gabor Steingart
Corona ist mittlerweile nur ein anderes Wort für Ausrede. Gabor Steingart hat eine persönliche Rede verfasst, die uns die Augen öffnet für die Erschöpfungszustände im produktiven Kern unserer Volkswirtschaft. Die unbequeme Wahrheit hinter den billionenschweren Konjunkturprogrammen handelt von ökonomischer Erstarrung, prekären Arbeitsverhältnissen und sozialer Spaltung in Deutschland. Alles wird beklagt, aber nichts bekämpft. Europa greift zu den synthetischen Drogen der Geldschöpfung, auch um den Schmerz des Epochenwandels nicht zu spüren. Die politisch Verantwortlichen konservieren unterm Rettungsschirm die Welt von gestern. An der Schwelle von der Industrie- zur Digitalgesellschaft hat Deutschland von Pionier auf Follower umgeschaltet – mit gravierenden Folgen für unseren Wohlstand. --- Doch es gibt Alternativen zur Verzweiflung und Steingart benennt sie. Digitalisierung, Globalisierung und Klimaschutz bilden das magische Dreieck der bevorstehenden Transformation. „Nur wenn wir alle drei Phänomene zusammendenken, ihre Vernetztheit erkennen und eine Welt bauen, die global, digital und nachhaltig ist, können wir bestehen.“ --- Dieses Buch ist eine Ruhestörung. Dieses Buch ist eine Ermutigung. Dieses Buch ist ein Programm für alle, die keine Lust auf Untergang haben! (Verlagstext) Im Gespräch 2020 S / 62510 / Spiegel-Bestseller

Mein Familienkompass
Was brauch‘ ich und was brauchst du?
von Nora Imlau
Entspannte Eltern, zufriedene Kinder: So stellen wir uns ein gelungenes Familienleben vor. Zwischen Alltagsstress und dem schlechten Gewissen, den eigenen Idealen nicht gerecht zu werden, gehen jedoch oft die Freude und Leichtigkeit verloren. Verständnisvoll und fachkundig leuchtet die Autorin aus, wie das familiäre Miteinander wieder gelingen kann: ohne Perfektionsdruck, dafür mit viel Raum für die individuellen Bedürfnisse der Großen wie der Kleinen. -- Familien-Expertin Nora Imlau beschreibt, wie zwischen Eltern und Kindern eine Beziehung wachsen kann, die fürs Leben trägt. Entscheidend ist, wie wir miteinander umgehen – unter diesem Leitstern kann ein liebevolles Miteinander auf Augenhöhe gelingen. „Mein Familienkompass“ sammelt nicht die Antworten auf ein spezifisches Erziehungsproblem, sondern widmet sich den ganz großen Fragen des Elternseins. Dabei räumt Nora Imlau mit überhöhten Idealen moderner Elternschaft auf und zeigt, wie Eltern und ihre Kinder zu einem Familienleben finden, das Kraft schenkt, statt nur Energie zu kosten. --- Ein bestärkendes Handbuch für alle, die ihre Kinder respektvoll und zugewandt begleiten und die eigenen Bedürfnisse nicht aus dem Blick verlieren wollen. Ein Kompass, wie ihn Familien heute brauchen: klug, inspirierend und herzenswarm. (Verlagstext) Im Gespräch 2020 I / 62511 / Spiegel-Bestseller

Keine Neuerscheinungen, aber trotzdem lesenswert!

Rückbildungsgymnastik
von Kerstin Schwarz
Fit, entspannt und schön. -- Zurück zu einer straffen Figur und einem Körper, in dem Sie sich wohl fühlen – das schaffen Sie nach der Geburt Ihres Babys mit dieser gezielten Rückbildungsgymnastik. Wirksame Übungen für Bauch und Beckenboden sowie für Rücken und Brustmuskulatur. Entspannt zu Hause üben und etwas für sich tun – auch als Ergänzung zu einem Rückbildungsgymnastik-Kurs optimal geeignet. --- Inklusive CD mit 70 Minuten: Ein Programm zum Erspüren der Beckenboden-Basis. Sowie ein Programm für den Anfang und zwei Programme für die fortgeschrittene Rückbildung. (Verlagstext) Leben mit Kindern Schwangers. & Geburt S / 62494 / + 1 CD 114

Achtsamkeit
Anleitung für ein sinnvolles Leben
von Claudio Hofmann
Achtsam sein bedeutet, hier und jetzt ganz gegenwärtig zu sein, die Einzigartigkeit jedes Augenblicks und uns selbst bewusster körperlich, seelisch und geistig wahrzunehmen, uns selbst, unsere Kinder, Partner, Freunde, unsere Um- und Mitwelt. -- Die entspannte Konzentration der Achtsamkeit leitet uns durch den Alltag: Wir nehmen wieder mehr und tiefer wahr, wissen, wie wir uns bewegen, wodurch wir bewegt werden, spüren unsere Bedürfnisse, lernen das Alphabet unserer Gefühle anders zu buchstabieren und die Grammatik unserer Gedanken in ein sinnvolles Ganzes einzuordnen: als selbstgestaltetes, erfülltes Leben. --- Claudio Hofmann, der Mitbegründer der Gestaltpädagogik, stellt in acht Kapiteln und über 120 Übungen vor, achtsam im Umgang mit sich, den anderen leben zu lernen. Ein Selbsthilferatgeber für alle alltäglichen und unalltäglichen Situationen, zu Hause, im Beruf und auf Reisen. Kleine Übung – große Wirkung: ein Buch zum Einüben in ein gelingendes Leben. (Verlagstext) Psychologie Lebenshilfe H / 62490