A A A

Romane

Der Mondscheinmann
(Nils Trojan ; 8)
von Max Bentow
Ein bleicher Mond am Himmel. Ein Nachtvogel ruft. Und der Mondscheinmann ist wieder auf der Jagd. -- Lilienblüten auf dem Boden, Kerzen brennen und erhellen die Umrisse einer toten Frau, sie ist geschminkt und frisiert. Das Einzige, was die perfekte Inszenierung stört, sind die vielen Schnecken, die leise über das morbide Stillleben gleiten. Dies ist das Bild, das sich Kommissar Nils Trojan und seinem Team bietet, als sie in einer Berliner Wohnung eintreffen. Wenig später wird ein zweites Opfer im Wald aufgefunden und wieder ist der Tatort inszeniert wie ein Andachtsraum. Trojan stürzt sich in die Ermittlungen und merkt zu spät, dass sein Gegner ein Spiel mit ihm spielt – ein Spiel, das so sanft wie eine Klaviersonate beginnt und mit dem sicheren Tod endet … --- Ein rasanter Thriller! (Verlagstext) Krimi Bent / 62320

Das Spiel – Es geht um dein Leben
(Björk und Brand ; 1)
von Jan Beck
Es ist nur ein Spiel. Doch es geht um dein Leben. -- Als Mavie während einer Party auf ihr cooles, im Dunkeln leuchtendes Tattoo angesprochen wird, hält sie das für einen Scherz. Doch dann sieht sie es im Lichtstrahl der Tanzfläche mit eigenen Augen und gerät in Panik: Woher kommt der Skorpion auf ihrer Haut? Mavie ahnt nicht, dass das Zeichen sie zur Zielscheibe eines perfiden Spiels macht. -- Zur gleichen Zeit übernehmen die Ermittler Inga Björk und Christian Brand den Fall einer brutal im Wald ermordeten Joggerin. Noch wissen sie nicht, dass dies erst der Anfang einer grausamen Mordserie ist. Und dass sie nur eine Chance haben, diese zu stoppen: Sie müssen die Seiten wechseln – und das tödliche Spiel mitspielen … (Verlagstext) Krimi Beck / 62325 / Spiegel-Bestseller

Die Lilienbraut
von Teresa Simon
Zauberhafte Düfte, eine Frau mit einem besonderen Talent und eine schicksalhafte Liebe. -- Köln in den Vierzigerjahren. Die junge Nellie Voss hat gerade eine Stelle bei 4711 angetreten. Schnell wird ihr klar, dass sie ein untrügliches Gespür für Düfte hat. Ab und zu vergisst sie darüber sogar, dass ihr Land sich im Krieg befindet. Doch noch mehr beschäftigt sie ihre aussichtslose Liebe zu einem Mann, den sie nicht haben darf … -- Köln in der Gegenwart. Nach ihrer schmerzhaften Trennung eröffnet Nina einen kleinen Laden für Seifen und Düfte im Stadtviertel Ehrenfeld. Eines Tages begegnet sie auf der Straße zufällig einer geheimnisvollen Dame, die bei ihrem Anblick regelrecht erschüttert ist und sie beschimpft. Wer ist sie, und was verbindet sie mit Nina? (Verlagstext) Simo / 62326

Die englische Gärtnerin - Weißer Jasmin
(Die englische Gärtnerin ; 3)
von Martina Sahler
Charlottes Träume wachsen in den Himmel. -- Charlottes Rosenzüchtungen gewinnen erste Preise, Summerlight House ist der Mittelpunkt der vornehmen Nachbarschaft, doch ihre Ehe mit Victor scheint zerrüttet. Immer öfter denkt sie an ihre Liebe zu Quinn, der mit seiner Familie in Irland lebt und den sie nie vergessen konnte. -- Das Jahr 1929 wird Charlottes Leben für immer verändern. Unverhofft steht ein Ehepaar in einfacher Kleidung mit zerschlissenem Koffer vor der Tür. Es ist der verschollen geglaubte Julian Summerlight mit seiner deutschen Ehefrau. Der Kaufvertrag über das Anwesen scheint damit hinfällig. Und mit der Weltwirtschaftskrise gerät Victors Fabrik immer stärker unter Druck. In dieser schwierigen finanziellen Situation nähert Charlotte sich ihrem Mann wieder an. Werden sie Summerlight House wirklich für immer verlassen müssen? (Verlagstext) Sahl / 62328 / Spiegel- Bestseller

Old Bones – Tote lüge nie
(Old Bones ; 1)
von Douglas Preston & Lincoln Child
Die Archäologin Dr. Nora Kelly ist begeistert, als ihr Hinweise auf das bis heute nicht entdeckte Lager der sagenumwobenen Donner-Pioniere zugespielt werden: eine legendäre Gruppe Siedler, die 1846 in der Sierra Nevada vom Winter überrascht wurde und angeblich nur durch Kannibalismus überleben konnte. -- Doch die Ausgrabungen in Kalifornien erweisen sich als weitaus gefährlicher, als Nora vermuten konnte. Bald führen ihre Recherchen sie zu einem ebenso grausamen wie bizarren Verbrechen in der Gegenwart und zu der jungen FBI-Agentin Corrie Swanson. Die beiden Frauen ahnen nicht, dass Corries erster großer Fall auch ihr letzter zu werden droht … --- Der Auftakt zur neuen Serie des Bestseller-Duos Preston & Child. Ein spannender und unerbittlicher Thriller, der historische Fakten und Fiktion mischt und die Erwartungen jederzeit übertrifft. (Verlagstext) Krimi Pres / 62331 / Spiegel-Bestseller

Im nächsten Leben wird alles besser
von Hans Rath
Wir sehen uns in der Zukunft! Eine Geschichte von Übermorgen. -- Stellen Sie sich vor, Sie wachen eines Morgens auf und befinden sich in der Zukunft ihres Lebens! Deutlich älter und umgeben von einer Welt, die Ihnen völlig fremd und skurril vorkommt. -- Im beschaulichen Leben von Arnold Kahl bricht urplötzlich eine neue Zeitrechnung an: Über Nacht wird der 53-Jährige ins Jahr 2045 katapultiert. Ist das ein Albtraum? Oder eine physikalische Anomalie? Arnold weiß nur: Ab sofort ist er ein alter Sack, der die Welt nicht mehr versteht. Künstliche Intelligenz steuert sämtliche Lebensbereiche, humanoide Serviceroboter erledigen die Arbeit. Wer sich die reale Welt nicht mehr leisten kann, der zieht nach Times Beach, einem virtuellen Freizeitpark. Arnolds persönlicher Assistent heißt Gustav. Der charmante Uralt-Roboter hilft bei der Rekonstruktion von Arnolds Leben, das sich als ein Desaster entpuppt. Arnold hat es gründlich verbockt. Seine Ehe und Familie sind Geschichte, sein Leben ein Jammertal. Er wünschte, er könnte die letzten fünfundzwanzig Jahre Zurückdrehen – aber wie? --- Federleicht und mit viel Humor erzählt. (Verlagstext) Rath / 62339

Löwenzahnkind
(Charlie Lager ; 1)
von Linda Bengtsdotter
Charlie Lager ist Stockholms beste Ermittlerin. Doch sie hat Leichen im Keller … -- Gullspång, eine Kleinstadt in Westschweden. Als in einer heißen Sommernacht die siebzehnjährige Annabelle spurlos verschwindet, ist schnell klar, dass Verstärkung angefordert werden muss. Mit Charlie Lager schickt die Stockholmer Polizei ihre fähigste Ermittlerin – doch was die Kollegen nicht wissen dürfen: Die brillante Kommissarin ist selbst in Gullspång aufgewachsen. Und je tiefer Charlie nach der Wahrheit hinter Annabelles Verschwinden gräbt, desto mehr droht das Netz aus Lügen zu reißen, das sie um ihre eigene dunkle Vergangenheit gesponnen hat. Doch die Zeit drängt – sie muss Annabelle finden, bevor es für sie beide zu spät ist … --- Ein Megadebüt von Schwedens neuem Thrillerstar! (Verlagstext) Krimi Beng / 62460

Hagebuttenblut
(Charlie Lager ; 2)
von Lina Bengtsdotter
Sie ist Stockholms beste Ermittlerin. Doch dieser Fall kann sie alles kosten. -- Nie wieder wollte Charlie Lager in ihren Heimatort Gullspång zurückkehren. Doch die brillante Stockholmer Ermittlerin ist gezwungen, diesen Schwur zu brechen, als sie von einem ungelösten Fall Wind bekommt: Vor dreißig Jahren verschwand die sechzehnjährige Francesca aus Gullspång und wurde nie gefunden. Das große verfallene Herrenhaus ihrer Familie steht seitdem leer. Sobald das düstere Gebäude vor Charlie aufragt, spürt sie, dass ihr dieser Fall alles abverlangen wird – denn sie erinnert sich dunkel an diesen Ort. Und Charlie ahnt, dass sie alles zu verlieren hat: Wenn sie die Wahrheit um Francescas Verschwinden ans Licht zerrt, könnte sie ihr eigenes Leben für immer zerstören. (Verlagstext) Krimi Beng / 62338 / Spiegel-Bestseller

Mind Games – Dieses Spiel wirst du verlieren
(Augusta Bloom ; 1)
von Leona Deakin
Wer verliert, bezahlt mit dem Leben. Traust du dich zu spielen? -- London: Vier Menschen erhalten anonym eine Geburtstagskarte mit der Nachricht: „Dein Geschenk ist das Spiel – traust du dich zu spielen?“ Danach verschwinden sie spurlos. Da die Polizei die Sache nicht ernst nimmt, engagiert die Tochter einer der Verschwundenen die Psychologin und Privatdetektivin Dr. Augusta Bloom. Als Bloom die Lebensläufe der Vermissten analysiert, entdeckt sie eine Gemeinsamkeit: Alle vier hatten eine dunkle Seite, die sie vor der Welt geheim hielten – und die sie höchst gefährlich macht. Offensichtlich nutzt der Täter das Gewaltpotential seiner Opfer. Und versucht, auch Augusta Bloom in sein tödliches Spiel hineinzuziehen … --- Unheimlich packend und eindringlich. Der furiose Beginn der Psychothriller-Serie um die Londoner Profilerin Dr. Augusta Bloom. (Verlagstext) Krimi Deak / 62315

Die Nachbarin
von Caroline Corcoran
Sie kann dich hören. Sie kann dich sehen. Sie kann sich nehmen, was dir gehört. -- In Lexies Leben scheint alles perfekt: Sie liebt ihren Freund Tom, die beiden planen eine Familie, und sie wohnen in einem eleganten Apartment mitten in London, das keine Wünsche offenlässt. Doch Lexies Idylle trägt. Wenn sie allein ist, lauscht sie den Geräuschen aus der Nachbarwohnung. Und stellt sich dabei das mondäne Leben der Nachbarin vor … -- Es vergeht kaum ein Tag, an dem Harriet keine wilde Party feiert. Nur wenn ihre Wohnung voller Menschen ist, fühlt sie sich wohl. Jede Nacht ist ein einziges Abenteuer, das keinen Morgen kennt. Nur selten gesteht sie sich ein, wie unglücklich sie in Wahrheit ist. Sie wünscht sich einen Freund wie Tim. Sie möchte das Leben ihrer Nachbarin Lexie. Und sie ist bereit, alles zu tun, damit dieses Leben ihr gehört … (Verlagstext) Krimi Corc / 62314

Zeiten des Sturms
(Sheridan Grant ; 3)
von Nele Neuhaus (Nele Löwenberg)
Die Weite Nebraskas. Ein Herz voller Sehnsucht. Der Traum eines Lebens. -- Im idyllischen Neuengland-Städtchen Rockbridge hat Sheridan Grant in Paul Sutton endlich einen Menschen gefunden, dem sie rückhaltlos vertrauen kann und der sie liebt. Sheridan ist fest entschlossen, all ihre schrecklichen Erlebnisse hinter sich zu lassen und ein neues Leben zu beginnen. Nur ihr Herz wehrt sich mit aller Kraft dagegen. -- Kurz vor ihrer Hochzeit wird Sheridan auf brutale Weise von ihrer Vergangenheit, von der Paul nichts ahnt, eingeholt. Sie erkennt, dass sie ausgerechnet die Menschen verleugnet hat, die immer zu ihr gehalten haben: Ihre Familie und ihre engsten Freunde auf der Willow Creek Farm. Und dass sie ihren Lebenstraum, Sängerin zu werden, nicht einfach aufgeben will. Sie fährt nach Nebraska zurück, ohne zu ahnen, dass ihre Heimkehr erst der Beginn ihrer größten Reise sein wird: erst zu ihren Wurzeln, dann zum Gipfel des Ruhms und schließlich zu sich selbst. (Verlagstext) Neuh / 62332 / Spiegel-Bestseller

Die Wunderfrauen – Alles, was das Herz begehrt
(Wunderfrauen-Trilogie ; 1)
von Stephanie Schuster
Darf’s ein bisschen mehr sein? -- 1953, zu Beginn der Wirtschaftswunderjahre, träumt Luise Dahlmann von ihrem eigenen kleinen Lebensmittelgeschäft. Hier soll es nach Jahren des Verzichts wieder alles geben, was das Herz begehrt. Sie sieht es schon vor sich: die lange Ladentheke mit großen Bonbongläsern darauf, eine Kühlung für Frischwaren, Nylonstrümpfe, buttriger Kuchen, sonntags frische Brötchen … und das Beste daran: endlich eigenständig sein. Endlich nicht mehr darüber nachdenken, warum ihre Ehe nicht so gut läuft, endlich sie selbst sein und etwas wagen. --- Drei Frauen werden immer wieder Luises Weg kreuzen: Annabel von Thaler, die wohlhabende Arztgattin von nebenan, die junge Lernschwester Helga Knaup und Marie Wagner, geflohen aus Schlesien. Sie alle haben in den Zeiten des Aufbruchs und des Neubeginns einen gemeinsamen Wunsch: Endlich wieder glücklich sein. (Verlagstext) Schu / 62333 / Spiegel-Bestseller

Je größer der Dachschaden, desto besser die Aussicht
von Alexandra Potter
Ein bisschen verrückt muss man schon sein, um in dieser Welt normal zu bleiben. -- Irgendwie hat Nell sich das anders vorgestellt mit dem Leben. Anfang vierzig klang nach liebevollem Ehemann, wunderbaren Kindern und einem fantastischen Zuhause. Stattdessen ist der Verlobte weg, das gemeinsame Büchercafé ist pleite, und die Ersparnisse sind dahin, während Nell Freunde die perfekte Hochglanzexistenz führen. Als ein Arbeitskollege ihr einen Job als Nachrufschreiberin verschafft, lernt Nell die unkonventionelle und lebenslustige Witwe Cricket kennen, die ihr eine wichtige Lektion erteilt: Du bist nicht zu alt, es ist nicht zu spät, und ja, du kannst es! --- Dieser Roman ist ein Feuerwerk der Hoffnung und des Glücks. (Verlagstext) Pott / 62334 / Spiegel-Bestseller

Die Sekte – Es gibt kein Entkommen
(Sofia Bauman / Fog Island; 1)
von Mariette Lindstein
Die Nebelinsel vor der Westküste Schwedens ist ein geheimnisumwitterter Ort. Über die Baumwipfel ragt ein herrschaftliches Anwesen – einst der Schauplatz eines schrecklichen Verbrechens. Sofia Bauman ist fasziniert von dem Ort, besonders aber von dem Mann, der hier lebt: Franz Oswald, der charismatische Anführer der Bewegung „ViaTerra“. Als dieser Sofia einen Job anbietet, fällt es ihr leicht, alles hinter sich zu lassen. Doch Oswald entpuppt sich als sadistischer Psychopath, der Sofia zu seinem Spielzeug machen will. Sie muss fliehen, aber sie ist längst in einem dunklen Netz aus Anhängigkeit, Liebe und Gewalt gefangen … --- Eine junge Frau in den Fängen einer gefährlichen Sekte … – Nervenzerreißende Spannung ist garantiert! (Verlagstext) Krimi Lind / 62336

Die Sekte – Deine Angst ist erst der Anfang
(Sofia Bauman / Fog Island; 2)
von Mariette Lindstein
Einst war Sofia Bauman Anhängerin von „ViaTerra“ – jetzt glaubt sie sich endlich in Sicherheit. Doch selbst, wenn der teuflische Sektenführer Franz Oswald hinter Gittern sitzt: Sein Rachedurst erreicht Sofia sogar aus dem Gefängnis. Was mit Drohbriefen beginnt, artet in ein entsetzliches Feuerwerk aus Manipulation, Terror und Verfolgung aus. Als Sofia schließlich in ihrem eigenen Haus eine Kamera findet, die jeden ihrer Schritte aufzeichnet, erkennt sie, dass sie in Schweden nicht mehr sicher ist und flüchtet nach San Francisco. Doch Oswald bekommt stets, was er begehrt – und er findet einen Weg, sich Sofia zurückzuholen … --- Mariette Lindstein macht ihre schaurige Sektenerfahrung für jeden Leser erlebbar. (Verlagstext) Krimi Lind / 62337

Die Sekte – Dein Albtraum nimmt kein Ende
(Sofia Bauman / Fog Island; 3)
von Mariette Lindstein
Fünfzehn Jahre sind vergangen, seit Sofia Bauman der Sekte für immer den Rücken kehrte. Sie hat sich ein neues Leben aufgebaut, ist glücklich verheiratet und hat eine Tochter. Doch dann zerstört ein Sturm Sofias Besitz, und ihre Familie steht vor dem Ruin. In diesem Moment taucht der zwielichtige Sektenführer Franz Oswald auf und macht Sofia ein teuflisches Angebot: Wenn Sofia ihm verrät, wer der leibliche Vater ihrer Tochter Julia ist, wird er ihr finanziell helfen. Als Sofia schweigt, nimmt Oswald heimlich Kontakt zu Julia auf, die sich von dem älteren Mann wie magisch angezogen fühlt und ihm auf die Nebelinsel folgt. Sofias Albtraum nimmt kein Ende: Nach all den Jahren muss die nach Dimö zurückkehren, um ihre Tochter den Klauen der Sekte zu entreißen. --- Dieser mörderisch gut gemachte Roman nimmt einem den Atem. Das darf kein Thrillerleser verpassen. (Verlagstext) Krimi Lind / 62335 / Spiegel-Bestseller

Corona
Erzählung
von Martin Meyer
Ein Buchhändler befindet sich in Quarantäne. Er ist erkrankt. Was tun? Er sucht sechs Bücher aus, die sich zu früheren Zeiten mit Seuchen befasst haben, und findet durchs Lesen die wesentlichen Fragen seiner Existenz beantwortet. -- Seit die Seuche alles in ihrem Bann hält, darf Matteo seine Wohnung nicht mehr verlassen. Vom Fenster aus beobachtet er eine prachtvoll blühende Magnolie, ansonsten ist das Leben in der kleinen Stadt beinahe zum Erliegen gekommen. Gäbe es nicht die Nichte, und eine Nachbarin, die Blumen und Wein vor seine Tür stellt, wäre er ganz auf sich allein gestellt – seine Frau ist vor wenigen Jahren gestorben. Um die unerhörte Zeit der Pandemie zu meistern, schmiedet Matteo einen Überlebensplan. Sechs Bücher, die vom Alten Testament bis in die Gegenwart führen und sich mit Seuchen beschäftigen, verschaffen ihm Einsichten über das Leben, das ihm am Ende kostbarer erscheinen wird als je zuvor. --- Eine Geschichte, die unser Innerstes berührt und uns allen vor Augen führt, wie lebenswichtig die richtige Lektüre sein kann. (Verlagstext) Meye / 62350

Nach Mattias
von Peter Zantingh
„Und dann werden wir anstoßen. Einfach so, auf die Selbstverständlichkeit eines Tages, der anfängt und wieder zu Ende geht.“ -- Amber singt an einem Konzert gegen ihren Schmerz an; Quentin läuft Kilometer um Kilometer, um der Trauer zu entkommen, und Kristiane möchte die wahre Geschichte ihres Sohnes erzählen. Diese Leben und das von fünf weiteren Menschen überkreuzen sich durch Mattias‘ plötzlichen Tod auf schicksalhafte Weise. Wie Puzzlesteine fügen sich ihre Geschichten zu einem Abbild von Mattias und werden trotz aller Trauer zu Zeugen seiner Begeisterungsfähigkeit und seines unbeugsamen Mutes, sich dem Leben jeden Tag vorbehaltlos hinzugeben. --- Ein Roman, der wachrüttelt und den Blick schärft für das, was wirklich von Bedeutung ist. Ein Buch mit einem ganz eigenen Groove und eigener Playlist. Sensibel, klug und zutiefst menschlich – ein Roman für die Ewigkeit. (Verlagstext) Zant / 62349

Willkommen in Lake Success
von Gary Shteyngart
Barry Cohen, Sohn eines jüdischen Poolreiniger aus der Bronx, führt ein American-Dream-Leben: Auf Princeton folgt der Goldman-Kult, dann die Sachs-Sekte, nun spülen ihm seine Hedgefonds Millionen aufs Konto, und seine makellos schöne Ehefrau Seema stiehlt allen anderen die Show. Doch dann kommt der Tag des tiefen Falls: Er begreift, dass sein dreijähriger autistischer Sohn niemals in seine Fußstapfen treten wird. Und als Barry auch nich läuten hört, dass die US-Börsenaufsicht hinter ihm her ist, flieht er mit nichts als seinen liebsten Designeruhren im Gepäck mit einem Greyhound-Bus aus New York. Unterwegs durch das echte Amerika wirft er die schwarze Amex weg und beschließt, seine College-Liebe Layla in El Paso aufzusuchen. Sein irrwitziger Plan: mit ihr das ehrliche Leben von damals wieder aufzunehmen. --- Bestsellerautor Gary Shteyngart nimmt uns in dieser Great American Novel mit auf eine turbulente Reise der Vor-Trump-Ära – und erzählt von der Suche eines Mannes nach dem wahren Glück. Großherzig, klug und witzig! (Verlagstext) Shte / 62348

Abgetaucht
(Atlee Pine ; 2)
von David Baldacci
Eine Kleinstadt voller Geheimnisse – eine Ermittlerin, die sich ihren Dämonen stellt. -- Nie wird Atlee Pine die Nacht vergessen, in der sie von einem Unbekannten niedergeschlagen und ihre Zwillingsschwester Mercy aus dem Kinderzimmer entführt wurde. Als die jahrzehntelang angestaute Wut eines Tages unkontrolliert aus Atlee herausbricht, trifft sie eine Entscheidung: Um ihre Karriere beim FBI nicht zu zerstören, taucht sie für einige Zeit ab und stellt sich in ihrem Heimatort im tiefsten Georgia den Schatten der Vergangenheit. Zusammen mit ihrer unerschrockenen Assistentin Carol Blum gelingt es Atlee, allmählich Licht ins Dunkel zu bringen. Doch ihre Rückkehr nach Andersonville setzt eine Kette verhängnisvoller Ereignisse in Gang: Erst wird eine junge Frau umgebracht und ihre Leiche auf mysteriöse Weise zur Schau gestellt. Dann geschieht ein zweiter brutaler Mord. Was verbindet diese Fälle und Mercys Entführung? Und wem kann Atlee in dieser Kleinstadt voller Geheimnisse vertrauen? Als sie die Puzzleteile zusammensetzt, ist nichts mehr wie es einmal war … und auch Atlees Leben ist plötzlich in Gefahr. (Verlagstext) Krimi Bald / 62353

Rotkäppchen raucht auf dem Balkon
… und andere Familiengeschichten
von Wladimir Kaminer
Geschichten für Familienmenschen – charmant, kurzweilig und humorvoll. -- Verstehe einer die Kinder. Oder die Großeltern. Die einen werden erwachsen, kaufen sich Leitz Ordner für Handyverträge und schwören dem billigen Fusel ab, der gestern noch zu jeder Party gehörte. Die anderen haben eine kindliche Freude daran, die Welt neu zu erobern und ihre Grenzen auszuloten. So mancher Jugendliche bleibt hingegen lieber zu Hause, um zwischen Kühlschrank und Computer nach sich selbst zu suchen. --- In seinen neuen Geschichten beschreibt Familienmensch Wladimir Kaminer das komplizierte Verhältnis der Generationen mit viel Liebe und Humor. (Verlagstext) Kami / 62454 / Spiegel-Bestseller

Träume aus Samt
Das Schicksal einer Familie
(Die Seidenstadt-Saga ; 4)
von Ulrike Renk
August, 1940. Amerika soll für Ruth Meyer und ihre Familie das Land der Freiheit werden. Endlich haben sie es geschafft, aus Europa zu fliehen. Doch wird man sie als deutsche Juden in der Fremde willkommen heißen? -- Die Zeichen stehen zunächst nicht zum Besten. Kaum am Hafen angekommen fällt Ruths Vater auf Betrüger herein. In Chicago, der vorerst letzten Station ihrer Odyssee, versucht Ruth, sich einzurichten und Arbeit zu finden. Immer sind ihre Gedanken bei ihren Verwandten, die in Deutschland zurückbleiben mussten. Bald aber hat sie noch andere Sorgen. Ein junger Mann wirbt um sie – leider ist er Soldat und muss in die Hölle des Krieges, der sie gerade entkommen ist. --- Eine dramatische Familiengeschichte, die von Deutschland über England in die USA führt. (Verlagstext) Renk / 62452

Robinsons Tochter
von Jane Gardam
Im Jahr 1904 strandet Polly Flint bei ihren frommen Tanten. Sie ist sechs und das Haus ist groß und gelb, wie ein Schiff liegt es in der englischen Marschlandschaft. Ablenkung bietet allein die Bibliothek, und lesend entwickelt sich Polly zu einer unabhängig denkenden jungen Frau. Ein Buch ist Polly besonders nah: „Robinson Crusoe“, denn unverheiratet und mittellos sitzt auch sie auf ihrer Insel fest. Doch viele Jahrzehnte und zwei Weltkriege später wird Polly im gelben Haus auf ein erfülltes Leben zurückblicken, auf Liebe, Enttäuschung – und das Glück rettender Freundschaft. --- Diese Geschichte weiblicher Selbstermächtigung ist Gardams Meisterstück, und Polly ist eine jener unsterblichen Romanfiguren, wie sie seit den Brontës und Dickens die angelsächsische Literatur bevölkern. (Verlagstext) Gard / 62469 / Spiegel-Bestseller

Normale Menschen
von Sally Rooney
„Alle wissen, dass Marianne in der weißen Villa mit der Auffahrt wohnt und dass Connells Mutter Putzfrau ist, aber niemand weiß etwas über die besondere Beziehung dieser Fakten.“ -- Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben. In der Schule ist Connell beliebt, der Star der Fußballmannschaft, Marianne die komische Außenseiterin. Doch als die beiden miteinander reden, allein in der Küche von Mariannes Villa, wo Connell seine Mutter von der Arbeit abholt, geschieht etwas mit ihnen, das ihr Leben verändert. --- „Normale Menschen“ ist die Geschichte dieser beiden jungen Leute, die witzig, faszinierend, komplex sind, die am Anfang ihres Lebens stehen, die herausfinden wollen, wer sie sind, und feststellen, wie schwer es ist, sich zu ändern. An der Universität in Dublin begegnen sie sich erneut, und obwohl sie versuchen, einander fernzubleiben, werden sie immer wieder magnetisch, unwiderstehlich voneinander angezogen. „Normale Menschen“ ist eine Geschichte über Faszination und Freundschaft, über Sex und Macht. Die Geschichte einer intensiven Liebe. Für alle, die Schwindel und Schmerz der ersten großen Liebe wiedererleben möchten! (Verlagstext) Roon / 62468 / Spiegel-Bestseller

Helle und der falsche Prophet
(Helle Jespers ; 3)
von Judith Arendt
Der dunkelste Fall für Skagens Polzeichefin. -- Es ist Oktober, und Helle Jespers versucht sich in Südfrankreich zu entspannen. Doch selbst Pastis, Zigaretten und milde 18 Grad Lufttemperatur können die dänische Kommissarin nicht davon ablenken, dass es zu still in ihrem Leben zugeht. Hätte sie doch nach Fredrikshavn zur Polizeibehörde gehen sollen? Zur Mordkommission nach Kopenhagen? Plötzlich klingelt mitten im Urlaub Helles Handy. Ihr Kollege Ole meldet sich mit einer erschütternden Nachricht: Eine enge Freundin ihres Sohnes wurde tot am Strand gefunden. Steht die Leiche in Zusammenhang mit einem jungen Paar, das auf der Flucht durch Dänemark zu sein scheint? Und was hat es mit dem düsteren Sektenführer, der sich Hiob nennt, auf sich? Helle steigt in den nächsten Flieger zurück und beginnt mit den Ermittlungen. Wieder arbeitet sie mit der Mordkommission in Kopenhagen zusammen, und wieder muss sie auf ihren Instinkt vertrauen. Was sie nicht ahnt: Dieser Fall wird auch das leben ihrer Familie betreffen … (Verlagstext) Krimi Aren / 62489

Ihr Königreich
von Jo Nesbø
Wie weit würdest du für deinen Bruder gehen? -- Als die Polizei erneut in dem ungelösten Fall ihres verschwundenen früheren Chefs ermittelt, ist der Automechaniker Roy alarmiert. Die kürzliche Rückkehr seines Bruders Carl in die kleine Stadt Os bringt anscheinend Unglück. Auch dass dessen Frau genau Roys Typ ist macht ihn nervös. Carl hingegen ist voll großer Pläne und verspricht, ganz Os reich zu machen. Doch plötzlich kursieren im Ort Gerüchte und Verdächtigungen zum Unfalltod ihrer Eltern. Roy hat seinen kleinen Bruder immer beschützt, aber jetzt stehen sie sich als Rivalen gegenüber. (Verlagstext) Krimi Nesb / 62537 / Spiegel-Bestseller

Die Ältern
von Jan Weiler
Wenn aus Eltern Ältern werden. -- Irgendwann ziehen die Pubertiere aus, und es ist an den Eltern, sich zu verwandeln. Eben noch Erziehungsberechtigte mutieren sie zu den milde belächelten, ahnungslosen: Ältern. Man ist 49, fühlt sich wie 29 – wird aber behandelt, als sei man 79. Und sieht einer ungewissen Zukunft ohne Wäscheberge, Jungs-Deo und leere Chipstüten entgegen. Beunruhigt fragt man sich: Wars das jetzt? Ist man nun für immer allein? --- Jan Weilers neue, hinreißend amüsante Geschichten über Eltern, deren Nachwuchs flügge wird. (Verlagstext) Weil / 62532 / Spiegel-Bestseller

Das Manuskript
von John Grisham
Auf Camino Island ist alles möglich. Auch das perfekte Verbrechen. -- Bruce Cable, Betreiber der Buchhandlung Bay Books, bereitet gerade die Lesung einer Bestsellerautorin vor, als Hurrikan Leo Camino Island heimsucht. Der Gouverneur ordnet eine Evakuierung der Insel an, aber Bruce beschließt zu bleiben und den Sturm auszusitzen. Leo hinterlässt eine Spur der Zerstörung: kaputte Häuser, verwüstete Einkaufsstraßen und mehr als zehn tote Menschen. Unter ihnen ist ein Freund von Bruce, der Thrillerautor Nelson Kerr. Doch dann kommt ein schrecklicher Verdacht auf: Stammen Nelsons tödliche Kopfverletzungen gar nicht vom Sturm? Wem könnte sein Tod etwas nützen? Die örtliche Polizei ist vollauf mit den Folgen des Hurrikans beschäftigt und ignoriert den Fall. Also nimmt Bruce selbst die Ermittlungen auf. Schon bald ist er davon überzeugt, dass jemand den perfekten Mord begehen wollte. Könnte die Lösung des Falls auf den Seiten von Nelsons neuem Thriller zu finden sein? Bruce geht den Hinweisen nach und gerät in höchste Gefahr. (Verlagstext) Krimi Gris / 62518 / Spiegel-Bestseller

Omama
von Lisa Eckhart
„Helga, schnell, die Russen kommen!" -- 1945 ist Oma Helga in der Pubertät und kämpft mit ihrer schönen Schwester Inge um die Gunst der Besatzer. 1955 schickt man Helga dann aufs Land. Den Dorfwirt soll sie heiraten. Sowohl Helga als auch die Wirtin haben damit wenig Freude. 1989 organisiert die geschäftstüchtige Oma Busreisen nach Ungarn, um Tonnen von Fleisch über die Grenze zu schmuggeln. Bevor sie - inzwischen schon über achtzig - in See sticht und mit der Enkelin im handgreiflichen Wettbewerb um den Kreuzfahrtkapitän buhlt. --- Lisa Eckhart unternimmt einen wilden Ritt durch die Nachkriegsgeschichte: tabulos, intelligent, böse, geschliffen - und sehr, sehr komisch. (Verlagstext) Eckh / 62504 / Spiegel-Bestseller

Wie alles kam
Roman meiner Kindheit
von Paul Maar
Paul Maar erinnert sich an den frühen Tod seiner Mutter, den viele Jahre im Krieg verschwundenen Vater, die neue Mutter, er erinnert sich an das Paradies bei den Großeltern und die unbarmherzige Strenge in den Wirtschaftswunderjahren. Paul Maars Erinnerungen sind zugleich Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte, ein Vater-Sohn-Roman und eine Liebeserklärung an seine Frau Nele. Vor allem aber sind sie eine Feier der Lebensfreude, die er seinem Leben abtrotzen musste. Paul Maar beschreibt in seinen bewegenden Erinnerungen das, womit er sich auskennt wie kein Zweiter: die innere Insel, auf die sich Kinder zurückziehen. Wer dieses Buch gelesen hat, weiß, warum Paul Maar das „Sams“ erfinden musste. (Verlagstext) Maar / 62505 / Spiegel-Bestseller

NEON – Er tötet dich
von G.S. Locke
Ein Cop und eine Auftragskillerin jagen einen Serienmörder! -- Ein Serienkiller tötet Frauen in Birmingham und arrangiert ihre toten Körper in Neon-Art-Installationen. Detective Chief Inspector Matt Jackson ist mit der Ermittlung betraut. Allerdings nur, bis seine Frau Polly selbst Opfer des Serienkillers wird. Jackson wird von dem Fall NEON angezogen. Am Ende seiner Kräfte und bis ins Mark getroffen, beschließt er, seinem Leben ein Ende zu setzen, bzw. setzen zu lassen: Er beauftragt einen Auftragskiller, ihn umzubringen. Doch dann bekommt Jackson Besuch von seinem Freund und Kollegen Cairns, der ihm einen USB-Stick mit sämtlichen Ermittlungsergebnissen mitbringt. Er betrachtet die Fotos des Tatorts – das zur Kunstinstallation gewordene Schlafzimmer von Polly und Jackson – genauer, sucht nach Hinweisen, die der Serienkiller hinterlassen haben könnte, und fährt zurück in sein altes Haus. Im Bücherregal seines Schlafzimmers findet Jackson eine Notiz, zurückgelassen vom Täter: „Für Detective Chief Inspector Matt Jackson. Genießen Sie die Show. N.“ Es ist eine Stunde vor dem geplanten Auftragsmord. (Verlagstext) Krimi Lock / 62506

Was Nina wusste
von David Grossman
Drei eigenwillige Frauen stehen im Mittelpunkt: Vera, 90, ihre Tochter Nina und ihre Enkelin Gili, 39. Gili ist Skriptgirl und Filmemacherin; sie pflegt alles aufzuschreiben, was ihr bei der Recherche und beim Dreh durch den Kopf geht. An Veras rundem Geburtstag, der im Kibbuz groß gefeiert wird, beschließt die junge Frau, einen Film über ihre Großmutter zu machen und mit mit ihr und Nina nach Kroatien, auf die frühere Gefängnisinsel Goli Orok zu reisen. Dort soll Vera ihre Lebensgeschichte endlich einmal vollständig erzählen. Was genau ist damals geschehen, als sie von der jugoslawischen Geheimpolizei unter Tito verhaftet wurde? Und warum war sie bereit, ihre sechseinhalbjährige Tochter wegzugeben und ins Lager zu gehen, anstatt sich durch ein Geständnis freizukaufen? --- „Was Nina wusste“ beruht auf realen Ereignissen. Eva Panic-Nahir hat David Grossman ihre Lebensgeschichte selbst erzählt und ihn zur Figur der Vera inspiriert. Grossmans psychologische Einsicht und literarische Meisterschaft machen daraus einen fesselnden Roman, einzigartig und universell zugleich, spannend und ergreifend in seiner großen Menschlichkeit. Ein erschütterndes Familiendrama um Verrat, Liebe und Vergebung, ein Roman, der unter die Haut geht. (Verlagstext) Gros / 62507 / Spiegel-Bestseller

Die letzten Stunden – Chain of Gold
(Die letzten Stunden ; 1)
von Cassandra Clare
Wie hoch ist der Preis wahren Heldentums – und wahrer Liebe? -- Seit ihrer Kindheit wurde Cordelia Carstairs darauf vorbereitet, eine Schattenjägerin zu sein und ihr Leben dem Kampf gegen Dämonen zu widmen. Doch als ihr Vater eines schrecklichen Verbrechens bezichtigt wird, sind es keine finsteren Höllenmächte, sondern der gesellschaftliche Ruin, den die Familie fürchten muss. Zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder reist Cordelia nach London. Dort könnte sie, um das Schlimmste zu verhindern, schnell und vorteilhaft verheiratet werden. Allerdings bietet das Londoner Leben mit seinen glitzernden Bällen und geheimen Zusammenkünften viel zu viel Ablenkung. Zudem trifft Cordelia ihre Jugendfreunde James und Lucie Herondale wieder und merkt schnell dass sie für James mehr empfindet als bloße Freundschaft. Doch der ist bereits einer anderen versprochen. Dann wird Cordelia auf brutale Art von ihren persönlichen Problemen abgelenkt. Denn eine neue Dämonenart sucht die Stadt heim, und kein Schattenjäger scheint ihr gewachsen. London wird unter Quarantäne gestellt – und Cordelia und ihre Freunde müssen lernen, was es wirklich kostet, Helden zu sein … --- Der fulminante Beginn der großen neuen Trilogie von Cassandra Clare. (Verlagstext) Fantasy Clar / 62515 / Spiegel-Bestseller

Das lügenhafte Leben der Erwachsenen
von Elena Ferrante
Neapel in den Neunzigern, Giovanna ist dreizehn Jahre alt, die Vorzeigetochter kultivierter Mittelschichtseltern, eine strebsame Schülerin. Doch plötzlich verändert sich alles, ihr Körper, ihre Stimmung, die Noten brechen ein, und immer öfter gerät sie mit ihren Eltern aneinander. Zufällig kommt Giovanna der Vorgeschichte ihres Vaters auf die Spur, der aus einem ganz anderen Neapel stammt, einem leidenschaftlichen, vulgären Neapel. Dort treibt sie sich herum, aber die Geheimnisse, auf die sie da stößt, verstören sie. Und als sie bei einem Abendessen bemerkt, wie ein Freund der Familie unterm Esstisch zärtlich den Fuß ihrer Mutter streift, verliert sie vollends die Fassung. Denn wem kann sie überhaupt noch trauen? Und was soll ihr Halt geben? Oder ist sie selber bereits unrettbar verwoben in dieses lügenhafte Leben der Erwachsenen? --- Elena Ferrante hat ein Bravourstück geschaffen und einen traurigen und schönen Roman geschrieben: über die Heucheleien der Eltern, die Verwirrungen der Jugendzeit und über das Drama des Erwachsenwerdens. Darüber, wie es ist, ein Mädchen zu sein und eine Frau zu werden. (Verlagstext) Ferr / 62519 / Spiegel-Bestseller

Die Nanny
von Gilly Macmillan
Sie ist die Tote im See. Sie ist die Frau an der Tür. Sie ist das Kindermädchen. -- Die siebenjährige Jo wächst im Luxus auf, doch Wärme und Zuneigung erfährt sie nur von ihrer geliebten Nanny Hannah. Als die eines Nachts ohne jede Erklärung verschwindet, bricht für das Mädchen eine Welt zusammen. -- Dreißig Jahre später kehrt Jo nach England in das Anwesen ihrer Kindheit am See zurück. Die Beziehung zu ihrer Mutter ist noch immer geprägt von Vorwürfen und Ablehnung, und so ist Jo überglücklich, als eine ältere Dame auftaucht und sich als Hannah, Jos ehemalige Nanny, vorstellt. Doch Jos Mutter ist misstrauisch. Denn sie weiß – Hannah ist tot, seit der Nacht vor über dreißig Jahren. Wem soll Jo glauben? Ihrer Mutter oder der Frau, die damals das einzig Gute in ihrem Leben war? Und will Jo die Wahrheit überhaupt wissen? Denn die tut manchmal so weh, dass man lieber mit einer Lüge leben würde … --- Eine Frau zwischen Liebe und Leidenschaft, Betrug und Mord, Gier und Ambitionen. Nervenzerreißend von der ersten bis zur letzten Seite - „Die Nanny“ Wird Sie um Ihren Schlaf bringen! (Verlagstext) Krimi Macm / 62531

42 Grad
von Wolf Harlander
Sonne. Hitze. Trockenheit. Und das ist erst der Anfang … -- Es ist ein Jahrtausendsommer: Monatelang strahlt die Sonne heiß über Deutschland. Eisdielen und Freibäder schreiben Rekordumsätze. Doch dann verdorren die Pflanzen auf den Feldern, weil der Grundwasserspiegel sinkt. -- Kerstin Lange ist nach der Trennung von ihrem Mann mit ihren beiden kleinen Kindern nach Brandenburg aufs Land gezogen. Eines Morgens kommt plötzlich kein Wasser mehr aus der Leitung, und sie begreift: Jetzt geht es ums Überleben. Wie viele andere macht sie sich verzweifelt auf die Suche nach Trinkwasser. -- Mit seinen Kollegen vom Technischen Hilfswerk ist Florian Herzog Tag und Nacht im Einsatz, um sich die immer weiter ausbreitenden Waldbrände unter Kontrolle zu bringen. Doch Löschwasser ist knapp, und bald stehen große Teile des Landes in Flammen. -- Eigentlich wollte Noah Luethy mit seiner Familie in den Urlaub fliegen, doch der Experte für Wasserbau wurde zu einem Einsatz gerufen. In den Wasserwerken überall in Europa häufen sich die Störfälle. Erst als Noah auf den Hydrologen Julius und IT-Spezialistin Elsa trifft, wird ihm klar, dass hinter den Störfällen etwas ganz anderes steckt. Gemeinsam versuchen die drei, die Katastrophe aufzuhalten – und geraten damit ins Fadenkreuz eines skrupellosen Gegners, der seine ganz eigenen Interessen verfolgt. Die drei geraten in tödliche Gefahr … (Verlagstext) Krimi Harl / 62514

Dunkles Lavandou
(Leon Ritter ; 6)
von Remy Eyssen
Goldene Inseln, duftender Ginster und ein düsteres Ritual. -- Strahlender Sonnenschein und jede Menge Touristen versprechen den Beginn einer perfekten Sommersaison. Die Stimmung in Le Lavandou könnte nicht besser sein, doch eines Morgens wird unter einer Brücke die Leiche einer Frau entdeckt. Gerichtsmediziner Leon Ritter findet heraus, dass sie nicht freiwillig in den Tod gesprungen ist. Vieles deutet auf eine rituelle Tötung hin. Während Leon und seine Lebensgefährtin Isabelle verschiedenen Verdächtigen nachspüren, scheint die Polizei den Fall schleifen zu lassen – bis eines Tages die Tochter des französischen Kultusministers verschwindet. Zuletzt gesehen wurde sie in Le Lavandou … (Verlagstext) Krimi Eyss / 62533

Der erste König
von Sabrina Qunaj
Ein Leben für Herz und Krone – und für die Zukunft Britanniens. -- Britannien im 8. Jahrhundert: Das Land der Angelsachsen ist zerrissen, neue Königreiche entstehen und zerfallen. Die Waliser nutzen die Gunst der Stunde, um zurückzuerlangen, was ihnen vor Generationen gestohlen wurde. Sie dringen in angelsächsisches Gebiet bis Nercia vor. Als sie das Land des jungen Adeligen Offa überfallen, muss dieser sein einfaches Leben aufgeben und als Aldermann und Kriegsherr sein Land und die Grenzen schützen. Dann wird der König von Mercia heimtückisch ermordet, und nur einer kommt als Erbe infrage: Offa soll das Königreich zu alter Macht zurückführen und die angelsächsischen Reiche unter seiner Herrschaft einen. Eine Aufgabe, die ihm gefährliche Feinde beschert. Nicht zuletzt wegen der mysteriösen, schönen Drida, die im Frankenreich zwischen die Fronten eines Bruderkrieges gerät und zum Tode verurteilt wird. Auf dem offenen Meer ausgesetzt wird sie schließlich an Offas Küste gespült und bringt nicht nur sein Herz, sondern auch sein Reich in größte Gefahr … --- Ein packendes Mittelalterepos über den ersten König der Angelsachsen. (Verlagstext) Historisches Quna / 62525

Die Maitresse
Aufstieg und Fall der Gräfin Cosel
von Birgit Jasmund
Eine junge Gräfin zwischen Liebe und Intrigen. -- Sachsen, 1705: Durch ihre Anmut und Klugheit hat Anna Constantia Cosel das Herz von König August dem Starken erobert. Doch sie ist nicht wie andere Frauen am Hofe. Anna Constantia ist stolz, unnahbar und hat ihren eigenen Kopf. Beeindruckt von ihren politischen Ratschlägen, geht König August zunächst auf ihre Bedingungen für ihre heimliche Liebe ein. Doch zunehmend wird ihr am Hof Misstrauen und Neid entgegengebracht. Anna Constantia lässt sich von den Anfeindungen nicht einschüchtern – bis ihr schließlich ihre Unabhängigkeit zum Verhängnis wird. --- Authentisch und kenntnisreich: die packende Geschichte einer unbeugsamen Frau. (Verlagstext) Historisches Jasm / 62524

Die Schatten von Freshley Wood
(Laetitia Rodd ; 2)
von Kate Saunders
Reifrock, Tee und Mord. -- Laetitia Rodd ist die Frau für diskrete Ermittlungen in der viktorianischen Gesellschaft. Ihr Auftrag: Sie soll Joshua Welland aufspüren. Einst ein brillanter Oxford-Student, zieht er nun als zerlumpte Gestalt durch die Wälder und macht Andeutungen über ein düsteres Geheimnis. Mrs. Rodd nutzt ihre Verbindungen zum Pfarrer von Freshley Wood, um Joshuas Spur zu finden. Doch dann wird der Pfarrer ermordet. Ist Joshua in die schreckliche Tat verstrickt? --- Ein spannender Fall für die Ermittlerin, die alles sieht und keinem auffällt. Lesevergnügen pur! (Verlagstext) Historisches Saun Krimi / 62523

Die Schwarze Königin
(Die Chroniken von Alice ; 2)
von Christina Henry
Alice hat den Kampf gegen den Wahnsinn gewonnen – vorerst. Sie hat die Schandtaten des Kaninchens sowie den Blutdurst des Jabberwocks überlebt und will nun ein Versprechen einlösen: nämlich Jenny, die Tochter ihres Freundes Hatcher, zu finden. Doch Alice und Hatcher erwartet der nächste Albtraum. Sie müssen in das Reich der Weißen Königin vordringen, wo das wahre Spiel um das finstere Wunderland bereits begonnen hat. Jeder Zug führt Alice näher an ihre Bestimmung. Aber damit sie als Siegerin hervorgeht, muss sie nicht nur ihre neuen Kräfte zu beherrschen lernen, sondern herausfinden, was mit der rätselhaften Schwarzen Königin geschehen ist … --- „Die Dunklen Chroniken“ gehen weiter: Wer „Alice im Wunderland“ liebt, wird vor dieser düsteren Neuerzählung niederknien! (Verlagstext) Fantasy Henr / 62521 / Spiegel-Bestseller

Zauberblütenzeit
(Im Alten Land ; 3)
von Gabriella Engelmann
Zeit für Freundinnen – Zeit für Wunder. -- Das Mädels-Wochenende in der Hamburger „Villa zum Verlieben“ ist für die Freundinnen Leonie, Nina und Stella die Gelegenheit, einander das Herz auszuschütten: Nina muss verkraften, dass ihr Freund Alexander sich in eine andere verliebt hat. Leonie ist überglücklich mit Markus, doch ihre Pension „Apfelparadies“ im Alten Land läuft nach dem teuren Umbau längst nicht so gut wie erhofft. Und für Stella wird es immer schwieriger, ihren Job als Innenarchitektin und die Patchwork-Familie mit drei Kindern unter einen Hut zu bekommen. Da ist es ein wahrer Segen, dass die drei Freundinnen einander haben – dass im Alten Land Herzen heilen können und sich ganz unerwartet neue Chancen auftun. (Verlagstext) Enge / 62520

City of Girls
von Elizabeth Gilbert
Das Leben ist zu flüchtig, zu gefährlich und zu kostbar, um es nicht voll und ganz zu genießen. Wer sich ihm kopfüber anvertraut, gerät in einen Wirbel von Leidenschaft und Liebe. So geschieht es Vivian, die aus der Provinz in die große Stadt geschickt wird. Über Nacht findet sie sich im Glamour New Yorks wieder – in den turbulenten Vierzigern mit Musicals, Bars, Jazz und Gangstern. Als ihr im Privaten ein Fehler unterläuft, kommt es zu einem öffentlichen Skandal, der ihre Welt auf den Kopf stellt. Sie wird Jahre brauchen, um ihn zu verstehen. Vivian findet schließlich einen Anker in ihrer besten Freundin Marjorie. Gemeinsam eröffnen sie das exklusivste Schneideratelier der Stadt. Tagsüber näht Vivian mit Hingabe und Phantasie die schönsten Brautkleider Manhattans, abends feiern sie gemeinsam Partys auf dem Dach. Und sie findet einen Weg, alles wieder gut zu machen, ohne sich untreu zu werden. --- Der Roman, von den Medien als betörender Mix aus Charme und Witz gefeiert, ist das absolut glänzende Porträt einer einzigartigen Frauenfreundschaft. (Verlagstext) Gilb / 62530

Die kalten Sekunden
(Die Suche nach Ewa ; 1)
von Remigiusz Mróz
„Hätte ich ihr den Heiratsantrag einen Moment früher gemacht, wäre das nie passiert. Wir wären nicht angegriffen worden, und sie wäre nicht für immer aus meinen Leben verschwunden.“ -- Zehn Jahre nach dem Verschwinden seiner Verlobten Ewa ist Damian Werner ein Schatten seiner selbst. Er ist sich sicher, dass er sie nie wiedersehen wird. Eines Tages stößt er jedoch auf eine Spur – jemand sucht nach Ewa und hat ein Bild von ihr ins Netz gestellt. Kurz darauf postet der Unbekannte ein weiteres Foto. Wer sucht die junge Frau? Und kann es nach all den Jahren wirklich Ewa sein? Damian und Ewa waren bereits als Kinder unzertrennlich, sie hatten keine Geheimnisse vor einander. Doch als Damian weitere Nachforschungen anstellt, muss er feststellen, dass er seine große Liebe wohl doch nicht so gut kannte, wie er immer gedacht hatte. --- Schnürt einem die Luft ab, geht unter die Haut – erschreckend und schmerzhaft realistisch. (Verlagstext) Krimi Mróz / 62562

Eisige Tage
(Ein Fall für Seiler und Novic ; 1)
von Alex Pohl
Die Welt des Verbrechens beginnt vor deiner Haustür ... -- Winter in Leipzig, die Stadt erstarrt in Eiseskälte. In einem Auto am Elster-Saale-Kanal wird die steifgefrorene Leiche eines Anwalts gefunden. Was für die smarte Kommissarin Hanna Seiler und ihren starrköpfigen Kollegen Milo Novic zunächst nach einem Routine-Mordfall aussieht, entpuppt sich rasch als ein Dickicht krimineller Verstrickungen: Im Besitz des Toten finden sie skandalträchtiges Material, darunter das Foto eines minderjährigen Mädchens, das seit einer Woche vermisst wird. Während die Stadt im Schnee versinkt, müssen die Ermittler eine düstere Welt betreten, in der schon die Jüngsten gefährliche Spiele treiben ... (Verlagstext) Krimi Pohl / 62573

Hör mir zu, auch wenn ich schweige
von Abbie Greaves
Dies ist die Geschichte von Maggie und Frank. Dies ist die Geschichte einer innigen Ehe und ihrer Geheimnisse. Dies ist die Geschichte einer Liebe, die größer ist, als Worte sagen können. -- Frank hat seit sechs Monaten nicht mehr mit seiner Frau Maggie gesprochen. Sie haben unter demselben Dach im selben Bett geschlafen und zusammen gegessen – schweigend. Maggie kennt den Grund für sein verstummen nicht. Erst als sich an einem Abend alles auf Leben und Tod zuspitzt, beginnt Frank, die Geheimnisse zu enthüllen, die ihn zum Schweigen brachten. Ist das der Moment, in dem die Geschichte von Maggie und Frank endet oder in dem sie neu anfängt? (Verlagstext) Grea / 62552

Ultimatum
von Christian von Ditfurth
Alarm im Kanzleramt! -- Der Mann der Kanzlerin, Professor Süß, wird entführt. Die Täter fordern, dass Deutschland die Schulden Italiens und anderer Staaten Südeuropas bezahlt. Um Druck zu machen, schicken sie Süß‘ Hand an das Landeskriminalamt. Kurz darauf kidnappen die Verbrecher auch die Frau des französischen Präsidenten. Politiker und Sicherheitsexperten in Berlin und Paris sind hilflos. Sogar die Ermittlungen der Polizei entpuppen sich als Teil eines genialen Verwirrspiels der Täter. -- Während in Europa das Chaos ausbricht, sterben russische Diplomaten in aller Welt bei Unfällen und Giftanschlägen. Darunter der Chefdolmetscher des russischen Präsidenten und Moskaus Botschafter in Paris. Mehr aus Verzweiflung setzt die Kanzlerin auf die ungewöhnlichen Ermittlungsmethoden des Berliner Hauptkommissars Eugen de Bodt. Ein Angriff auf ein Atomkraftwerk kostet de Bodt fast das Leben. Das riskiert er auch, als er sich auf eine Idee verlässt, die nur er nicht für verrückt hält. Als fast alles zu spät ist, stellt er den Tätern eine Falle. -- In „Ultimatum“ ermitteln Hauptkommissar de Bodt und seine Mitarbeiter Silvis Salinger und Ali Yussuf in ihrem härtesten Fall. --- Explosiv, actionreich, nervenzerfetzend! Ein Krimi wie ein Labyrinth geschrieben. Atmosphärisch dicht, mit einem Personal, das die Fantasie bewegt, inszeniert in einer Stadt, die noch nicht toterzählt ist! (Verlagstext) Krimi Ditf / 62538

Alexandra
von Natasha Bell
Alexandra wird vermisst. Und nur sie weiß, warum. -- Zwölf Jahre ist es her, dass die junge Künstlerin Alexandra und Marc geheiratet haben. Seitdem ist sie eine liebende Ehefrau und Mutter zweier Töchter. Bis sie eines Tages spurlos verschwindet. Die Polizei findet nur ihre blutige Kleidung am Flussufer, und plötzlich wird aus der Vermisstensuche eine Mordermittlung. Doch Alexandra lebt. Weit weg von ihren Lieben wird sie gegen ihren Willen festgehalten. Verzweifelt muss sie auf Videos mit ansehen, wie sich ihre Familie quält. Marc ist außer sich. Auf eigene Faust begibt er sich auf die Suche nach seiner Frau. Und die Geheimnisse, die er ans Licht bringt, machen eines deutlich: Niemand kennt Alexandra wirklich. Nicht einmal er. --- Ein Thriller, der unter die Haut geht. (Verlagstext) Krimi Bell / 62548

Ein anderer Takt
von William Melvin Kelley
Die kleine Stadt Sutton im Nirgendwo der Südstaaten. An einem Nachmittag im Juni 1957 streut der schwarze Farmer Tucker Caliban Salz auf seine Felder, tötet sein Vieh, brennt sein Haus nieder und macht sich auf den Weg in Richtung Norden. Ihm folgt die gesamte schwarze Bevölkerung des Ortes. William Melvin Kelleys wiederentdecktes Meisterwerk "Ein anderer Takt" ist eines der scharfsinnigsten Zeugnisse des bis heute andauernden Kampfs der Afroamerikaner für Gleichheit und Gerechtigkeit. -- Fassungslos verfolgen die weißen Bewohner den Exodus. Was bringt Caliban dazu, Sutton von einem Tag auf den anderen zu verlassen? Wer wird jetzt die Felder bestellen? Wie sollen die Weißen reagieren? --- Aus ihrer Perspektive beschreibt Kelley die Auswirkungen des kollektiven Auszugs. Liberale Stimmen treffen auf rassistische Traditionalisten. Es scheint eine Frage der Zeit, bis sich das toxische Gemisch aus Wut, Verzweiflung und Hilflosigkeit entlädt. Mal mit beißendem Sarkasmus, mal mit überraschendem Mitgefühl erzählt hier ein schwarzer Autor vom weißen Amerika. Ein Roman von beunruhigender Aktualität. (Verlagstext) Kell / 62543

Keine Neuerscheinungen, aber trotzdem lesenswert!

Die Akte Harlekin
(Richard Winter ; 1)
von Thomas Vaucher
Richard Winter, ehemaliger Kommissar und Experte für Okkultes, ist wenig begeistert, als seine frühere Freundin und Exkollegin Sabine an seine Tür klopft und ihm einen Beraterposten vorschlägt. Aber die Polizei braucht seine Hilfe: Ein Serienkiller lässt seine Opfer blutleer und bar jeglicher Körperflüssigkeiten zurück – und alle Angehörigen der Mordopfer begehen stets kurz nach den Verbrechen Selbstmord! -- Widerwillig und aus Geldnot lässt sich Winter auf den Auftrag ein. Zusammen mit der Kommissarin Catherine Weiß, die ihm als Partnerin zugeteilt wurde – oder ist sie seine Aufpasserin? -, stößt er schon bald auf eine Gemeinsamkeit, die die Opfer verbindet: sensationell gemalte Porträts, die mit dem Künstlernamen Harlekin signiert sind. Doch was haben die Porträts mit den Todesfällen zu tun? Ist Harlekin der gesuchte Mörder? Und wer verbirgt sich hinter diesem Pseudonym? -- Auf der Suche nach Antworten gerät Winter bald selbst ins Visier des Killers. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn der Mörder schlägt immer wieder zu … (Verlagstext) Krimi Vauc / 62323

Tausend Teufel
(Max Heller ; 2)
von Frank Goldammer
Dresden 1947. Ein klirrend kalter Nachkriegswinter. Grausame Morde in einer besetzten Stadt. -- Im zweiten Jahr nach Kriegsende gehört die Stadt zur sowjetischen Besatzungszone und ist nach wie vor eine Trümmerwüste. Im klirrend kalten Winter wird das Leben beherrscht von Wohnungsnot, Hunger und Krankheit. Kriminaloberkommissar Max Heller von der neu gegründeten Volkspolizei wird an einen Tatort in der Dresdner Neustadt gerufen. Doch bevor er mit den Ermittlungen beginnen kann, wird der tot aufgefundene Rotarmist bereits vom Militär weggeschafft. Zurück bleiben eine gefrorene Blutlache und ein herrenloser Rucksack, in dem Heller eine grauenhafte Entdeckung macht: den abgetrennten Kopf eines Mannes. --- Der zweite Fall für Kriminaloberkommissar Max Heller. (Verlagstext) Krimi Gold / 62327

Zeit der Angst
(Leo Junker ; 4)
von Christoffer Carlsson
Leo Junker hat eine schwierige Lebensphase überwunden: Jetzt darf er wieder als Polizist arbeiten, lebt mit seiner Freundin Sam zusammen und hat sich von seiner Tablettensucht befreit. Eines Tages meldet sich sein lange abgetauchter und polizeilich gesuchter Jugendfreund Grim wieder. Er fordert Leo auf, den fünf Jahre zurückliegenden Mord an der Prostituierten Angelica Reyes aufzuklären. Der Fall Reyes ist ein „cold case“ und soll demnächst in den Archiven verschwinden. Leo kann seine Chefin davon überzeugen, noch eine Frist von zwei Wochen zu erhalten. Und tatsächlich liefert Grim Hinweise, die den Fall in ein neues Licht rücken. Doch gerade als Leo der neuen Spur nachgeht, geschieht in Paris der Anschlag auf das „Bataclan“, und auch in Schweden herrscht höchste Alarmstufe. Ein Terroranschlag in Stockholm scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Die Polizeikräfte reichen überhaupt nicht aus, und Leo, der sich auf seinen „cold case“ konzentrieren will, wird immer mehr in die Enge getrieben … --- Mit diesem letzten Leo-Junker-Thriller gelingt Carlosson ein Abschluss seiner Serie, wie man ihn sich nicht perfekter vorstellen kann! (Verlagstext) Krimi Carl / 62513